Donnerstag 23. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

BEZIRK PERG. Ein Comeback der anderen Art feiern drei Mitglieder der neuen Rock-Band „Mrs.Doe“, die am Freitag, 21. April ihre neue Single „Running“ veröffentlichen.

Die Band "Mrs.Doe" bringt Mitte April ihre neue Single auf den Markt. (Foto: Peter Christian Mayr)
photo_library Die Band "Mrs.Doe" bringt Mitte April ihre neue Single auf den Markt. (Foto: Peter Christian Mayr)

Vor 30 Jahren hatten drei Mitglieder von Misses Doe – der Perger Mr. Greener an den Gitarren, Pat an den Synthesizern und Chris Taylor am Bass – mit ihrer ehemaligen Band „Cariot“ eine Top-3-Single in der Schweiz.

Sie waren als Vorgruppe von Bob Geldof, Golden Earring, Pretty Maids, Motörhead, Johnny Logan, Erasure und vielen mehr vor Tausenden von Fans beim Donauinselfest Wien, Posthof, Arena, Szene Wien, Rockhaus, Rockhouse Salzburg und vielen weiteren Veranstaltungsorten in Österreich, der Schweiz, Deutschland und Tschechien.

Jetzt melden sie sich in neuer Besetzung zurück: Die Sängerin Mrs. Doe und Drummer KrisU. komplettieren die Band.

Eingängige und moderne Synth-Loops und Keyboard-Linien gepaart mit außergewöhnlichen Gitarren, einem soliden Bass und einer kraftvollen Drum-Kombination – das ist der neue Musikstil von Misses Doe. Über allem steht die herausragende Stimme der Frontfrau.

Die neue Single „Running“ mit eingängigem Refrain wird am Freitag, 21. April auf allen Plattformen veröffentlicht und am gleichen Tag im Alten Schlachthof in Wels im Rahmen von „Bigtime 6 Guests 2023“ live präsentiert.

Auch im Posthof Linz ist die Band zu sehen. Am Freitag, 12.Mai werden sie den Support zu „Oxymoron“ geben.

Die Musik von „Mrs.Doe“ ist auf allen gängigen Plattformen zu finden.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden