Ein „Danke“ des OÖ Seniorenbundes an die Pflegekräfte des SENIORiums Perg

Hits: 262
Landesgeschäftsführer Franz Ebner (3.v.r), Bezirksobmann Bgm. a.D. Karl Grufeneder (1.v.r.), sowie die Stadtobfrau von Perg, Waltraud Schusterbauer (2.v.r.), überreichten den Pflegekräften des SENIORiums in Perg einen Geschenkkorb als Zeichen der Anerkennung. (Foto: OÖSB)
Landesgeschäftsführer Franz Ebner (3.v.r), Bezirksobmann Bgm. a.D. Karl Grufeneder (1.v.r.), sowie die Stadtobfrau von Perg, Waltraud Schusterbauer (2.v.r.), überreichten den Pflegekräften des SENIORiums in Perg einen Geschenkkorb als Zeichen der Anerkennung. (Foto: OÖSB)
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 23.07.2021 12:03 Uhr

PERG. Im vergangenen Jahr waren es vor allem die Mitarbeiter in der Pflege, die aufgrund der Corona-Pandemie enorm gefordert waren. Trotz dieser schwierigen Umstände, konnten sie die Betreuung der Bewohner sicherstellen. 

„Auch in dieser schwierigen Zeit haben sie sich Tag und Nacht mit viel Engagement um die hilfsbedürftigen Seniorinnen und Senioren gekümmert. Dafür möchten wir uns ganz, ganz herzlich bedanken“, betont OÖ Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner. Um den Mitarbeitern der Betreuungseinrichtungen unseres Landes  Anerkennung auszudrücken, werden Pflegeeinrichtungen in ganz Oberösterreich von einer Delegation des OÖ Seniorenbundes besucht und dem Personal als kleines Zeichen des Dankes und der Anerkennung ein Geschenkkorb mit verschiedenen Köstlichkeiten überreicht. Auch Landesgeschäftsführer Franz Ebner besucht in jedem Bezirk eine Betreuungseinrichtung, um den Dank persönlich zu überbringen – unter anderem in Perg das SENIORium.

 

Kommentar verfassen



Die Stadt Perg geht in die Stichwahl - Stimmen aus ÖVP und FPÖ (Update: 27.9. 17.30 Uhr)

PERG. Der amtierende Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Anton Froschauer muss sich am 10. Oktober einer Stichwahl mit FPÖ-Kandidat und jetzigen Vizebürger Andreas Köstinger in der Bezirkshauptstadt ...

Perger Prinzessinnen müssen Niederlage beim Auftaktspiel einstecken

PERG. Das erste Heimspiel nach elf Monaten endete mit einer bitteren Niederlage für das auf einigen Positionen neu aufgestellte Bundesliga-Team der SG Prinz Brunnenbau Volleys. Das Auftaktspiel in die ...

So reagieren die Perger Spitzenkandidaten

BEZIRK PERG. Tips fragte bei den Perger Spitzenkandidaten im Wahlkreis Mühlviertel nach, wie sie das jeweilige Wahlergebnis aus ihrer Sicht beurteilen.

Von Null auf 31,36 Prozent: Polit-Neulinge erobern in Machland-Gemeinde auf Anhieb sechs Gemeinderatsmandate und bringen ihren Spitzenkandidaten in die Stichwahl

ARBING. Aus einer Bürgerbewegung, die zunächst in erster Linie ihre Bedenken in Hinblick auf die Erweiterung des Betriebsbaugebietes äußerte, formierte sich heuer eine Gemeindegruppe der Grünen. Nach ...

So haben die Gemeinden des Bezirkes Perg gewählt (Update: 21:40 Uhr)

BEZIRK PERG. Während in Dimbach, Klam, St.Georgen am Walde und St.Thomas um Punkt 12 Uhr die Wahllokale die Türen geschlossen haben, war die Stimmabgabe in anderen Gemeinden bis um 15 Uhr möglich. Bis ...

SPÖ-Bürgermeister Thomas Punkenhofer muss sich Stichwahl stellen

MAUTHAUSEN. Die Mauthausener müssen nochmals zur Wahlurne schreiten. Denn wer Bürgermeister wird, steht noch nicht fest. Der jetzige SPÖ-Bürgermeister Thomas Punkenhofer muss sich einer Stichwahl mit ...

Erfolg auf allen Linien: Martin Gaisberger gewinnt Bürgermeisterwahl und holt in Naarn mit der ÖVP die Absolute zurück

NAARN. Jubelstimmung machte sich beim ÖVP-Team der Machlandgemeinde breit. Nicht nur der Bürgermeistersessel bleibt in den Reihen der Volkspartei - im Gemeinderat holten Martin Gaisberger und Co. auch ...

Cousins stehen sich am 10. Oktober in der Stichwahl gegenüber

DIMBACH. Knapp an einer Mehrheit schrammte bei der Bürgermeisterwahl in Dimbach der SPÖ-Kandidat Manfred Fenster vorbei.