Samstag 24. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Premiere: Ganz Dimbach fiebert erster Trial-Staatsmeisterschaft entgegen

Markus Hochgatterer, 12.08.2022 11:50

DIMBACH. Sehr gespannt ist die Region rund um den Austragungsort Dimbach auf die Trial Staatsmeisterschaften 2022. Am Samstag, 27. August, findet zunächst der ÖTSV Cup und am Sonntag, 28. August, dann die offiziellen Trial Staatsmeisterschaften statt. Die sehr interessante Sportart ist im Mühlviertel bzw. OÖ noch nicht sehr bekannt und deshalb scheint das Interesse sehr groß zu sein.

Vertreter zahlreicher Organisationen packen für das Event gemeinsam mit an. (Foto: Eletzhofer)
Vertreter zahlreicher Organisationen packen für das Event gemeinsam mit an. (Foto: Eletzhofer)

In Dimbach zählt am meisten das Miteinander und deshalb haben sich mehrere Vereine zusammengeschlossen, um diese einzigartige Veranstaltung durchführen zu können. Als Hauptveranstalter fungiert die Union Dimbach. Weitere Mitwirkende sind die Feuerwehr Dimbach, die Landjugend Dimbach, das Racing Team Roseneder und das Burgstall Team. Aufgrund der hohen Fixkosten wurde ein Sponsoringkonzept erstellt, dass die Durchführung der Veranstaltung erleichtern soll.

Geschicklichkeitsprüfungen im Gelände

Trial-Wettkämpfe oder Trials (englisch Prüfungen) sind Geschicklichkeitsprüfungen im Gelände, bei denen weder die Streckenbegrenzungen bzw. Markierungen berührt, noch zum Stillstand gekommen werden darf. Die gefahrene Zeit spielt für die Platzierung keine Rolle. Ein Trialmotorrad ist in der Regel ein nicht straßenzugelassenes Sportgerät in den Hubraumklassen bis 50, 80, 125, 250, 280, 290 und 300 cm³. Die Lautstärke ist eher gering und daher ist der Pegel nicht vergleichbar mit Motorcrossveranstaltungen. Es werden auch Electro Trials beim Wettkampf dabei sein. Die Wettbewerbe finden in 6 - 8 Sektionen in unterschiedlichen Schwierigkeitsklassen statt. Eine Sektion ist ca. 50 Meter lang.

Spektakel rund um Alpakahof

Der Veranstaltungsort ist nahe dem Burgstall das Areal um den Schecki Alpakahof Kastenhofer. Das vielseitige Waldgelände mit verschiedensten Steinformen lässt dort auf einen attraktiven Bewerb hoffen. Für die Zuseher wird am Samstagnachmittag ein Elektro Trial-Testbewerb durchgeführt, wo die langsamsten Fahrer prämiert werden. Das Veranstalterteam organisiert die Verpflegung der Gäste sowie auch verschiedene Quad Shuttledienste. Die Veranstaltung wird moderiert und eine Background Musik wird für gute Stimmung sorgen.

 


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Sonderöffnungstage: Armin's öffnet an vier Samstagen

Sonderöffnungstage: Armin's öffnet an vier Samstagen

SCHWERTBERG. Armin's Kaffeesiederei öffnet im März und April an vier Samstagen probeweise für Gäste.

Tips - total regional Glinsner Melanie
Seniorenbund: Naarner siegen bei Eisstockturnier

Seniorenbund: Naarner siegen bei Eisstockturnier

BEZIRK PERG. Der Seniorenbund des Bezirks Perg hielt wieder seine Bezirksmeisterschaften im Eisstockschießen ab.

Tips - total regional Glinsner Melanie
Müllwagen drohte zu kippen photo_library

Müllwagen drohte zu kippen

MAUTHAUSEN. Ein Ausweichmanöver eines Müllwagens im Gemeindegebiet von Mauthausen endete am 23. Februar gegen 11.30 Uhr beinahe in einem Unfall, ...

Tips - total regional Online Redaktion
Bezirksjugendorchester begeisterte im Donausaal photo_library

Bezirksjugendorchester begeisterte im Donausaal

MAUTHAUSEN. Am Samstag, 17. Februar fand im Donausaal Mauthausen ein Konzert des Bezirksjugendorchesters Perg statt. Rund 80 talentierte Musiker ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Pfarrflohmarkt steht in den Startlöchern

Pfarrflohmarkt steht in den Startlöchern

MAUTHAUSEN. Der Pfarrflohmarkt in Mauthausen ist seit Jahrzehnten ein Flohmarkt-Highlight in der Region. Heuer findet er am Samstag, 9.März ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Puppentheater: Kasperl und der Blumenkobold

Puppentheater: Kasperl und der Blumenkobold

PERG. Am Samstag, 2. März besucht der Perger Kasperl wieder das Kulturzeughaus. Um 15 Uhr können die Besucher das Kasperlabenteuer „Kasperl ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Grünes Licht für Donaubrücke Mauthausen: Bescheid liegt vor

Grünes Licht für Donaubrücke Mauthausen: Bescheid liegt vor

MAUTHAUSEN/ST. PANTALEON. Im Juli 2022 wurde das Projekt für den Neubau der Donaubrücke bei Mauthausen zur Umweltverträglichkeitsprüfung ...

Tips - total regional Michaela Primessnig
Im Haus der Demenz: Vortrag für pflegende Angehörige

Im Haus der Demenz: Vortrag für pflegende Angehörige

BEZIRK PERG. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige lädt am Freitag, 15. März, von 18 bis 19.30 Uhr zum Online-Vortrag „Im ...

Tips - total regional Glinsner Melanie