Spitzenleistungen beim 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb

Hits: 755
Franz Ranftl, Leserartikel, 16.06.2019 17:41 Uhr

Am 14.06. und 15.06.2019 wurde in Wesenufer der 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb ausgetragen. Dabei wurde der Bezirk Ried durch unsere Feuerwehren stark vertreten.

Bei tropisch heißem Wetter mit als +30°C gab's auf der Donau in Wesenufer eine Vielfalt an Zillenfahrern zu sehen. Sichere Gondoliere, die auf ein Abzeichen gingen oder die Kämpfer, denen es primär darum geht, vorne mit dabei zu sein und bloß dabei sein nicht alles ist. Ob nun Sicherheit oder volle Power, nicht alle kamen mit Erfolg ins Ziel. Sei es, ob zu viele Fehlerpunkte oder aus anderen Gründen disqualifiziert. In Summe 1.259 Zillenfahrer aus 155 Feuerwehren hatten sich für das Event in Bronze, Silber und der Einerklasse angemeldet.

Dabei stellten sich insgesamt 62 Zillenbesatzungen aus dem Bezirk Ried im Innkreis, dem kraftraubenden Kurs auf der Donau. Auf Landesebene konnten von unseren Mannschaften Spitzenplatzierungen erreicht werden:

2 Platz Einer Meisterklasse A:

LM Viktor AIGNER; FF Kirchdorf/Inn

3 Platz Silber Allgemeinklasse B:

OBI Gerald SCHÖNBERGER, HAW Thomas SCHÖNBERGER; FF Reichersberg

2 Platz Silber Damenklasse: 

HFM Elisabeth SCHREMS, LM Maria MARBACH; FF Kirchdorf/Inn

 

Folgende Mitglieder konnten erfolgreich das Wasserwehr- Leistungsabzeichen absolvieren:

Wasserwehrleistungsabzeichen in Bronze:

FM Schöppl Anton Georg; FF Kirchdorf am Inn

FM Einböck Lukas; FF Münsteuer

OFM Schachinger Stefan; FF Münsteuer

OLM Bachinger David; FF Neuhofen im Innkreis

HFM Badegruber Markus; FF Neuhofen im Innkreis

FM Gumpoltsberger Leon; FF Neuhofen im Innkreis

OFM Kettl Lukas; FF Neuhofen im Innkreis

AW Wilhelm Gerhard; FF Neuhofen im Innkreis

AW Wilhelm Michael; FF Neuhofen im Innkreis

PFM Rothbauer Simon; FF Obernberg am Inn

FM Niederleuthner Emilia; FF Reichersberg

AW Petrik Andreas; FF Reichersberg

FM Schiffecker Julia; FF Reichersberg

AW Vogl Alexander; FF Reichersberg

HFM Oblinger Fabian; FF St. Georgen bei Obernberg am Inn

HFM Schrems Maximilian; FF St. Georgen bei Obernberg am Inn

HBM Gramberger Robert; FF St. Martin im Innkreis

LM Nöbauer Gerold; FF St. Martin im Innkreis

FA Novak Clemens; FF St. Martin im Innkreis

 

Wasserwehrleistungsabzeichen in Silber:

OFM Nöbauer Victoria; FF Kirchdorf am Inn

AW Mayrdobler Lukas; FF Münsteuer

HAW Bachinger Tobias; FF Neuhofen im Innkreis

AW Offenhauser Dominik; FF Obernberg am Inn

OBI Rothner Thomas; FF Obernberg am Inn

HBM Weishäupl Thomas; FF St. Georgen bei Obernberg am Inn

 

Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold:

Im Zuge des diesjährigen Landes- Wasserwehrleistungsbewerbes, wurde ebenfalls der praktische Teil des Bewerbes in Gold nachgeholt. Dabei absolvierte HBI Heinrich AIGNER von der FF Kirchdorf/Inn erfolgreich das höchste Wasserwehr- Leistungsabzeichen in Gold. 

Herzliche Gratulation für die hervorragenden Leistungen!!! 

 

Alle Ergebnislisten sind unter folgenden Link ersichtlich:

https://www.ooelfv.at/bewerbe-leistungspruefungen/aktuelles/bewerbsuebersicht/#/details/2905/ooe/WLA/kommende 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wertvolle Pellets aus Reststoffen

WIPPENHAM. Mit ihrer Idee, aus vermeintlich wertlosen Reststoffen, die in Deponien und Verbrennungsanlagen ungenutzt entsorgt werden, Pellets zu erzeugen, geht die Firma DiKatech GmbH neue Wege in der ...

Lokalaugenschein in der Volksschule Kirchdorf-Mühlheim

KIRCHDORF/MÜHLHEIM. Auch die Kinder in der Volksschule Kirchdorf-Mühlheim drücken wieder die Schulbank. Trotz der getroffenen Schutzmaßnahmen fühlen sie sich wohl. „Nur ...

Online-Turnfest beim ÖTB

RIED. Als Ersatz für die ausgefallenen Meisterschaften veranstaltet der ÖTB Oberösterreich einen großen Online-Bewerb für alle: das „Turnfest dahoam“. Vier Wochen lang gibt ...

Amerikanischer Botschafter verschenkte Masken

RIED/SCHWANENSTADT. Als Zeichen der guten amerikanisch-österreichischen Beziehungen verschenkten die USA eine halbe Million Schutzmasken an die österreichische Bevölkerung.

Galerie am Stein ist geöffnet

REICHERSBERG. Im neuen Domizil im Stift Reichersberg zeigt die Galerie am Stein momentan die Ausstellung mit Skulpturen von Bruno Gironcoli, Zeichnungen von Tobias Pils und Fotos von Elfie Semotan.

Kompass Schule: Englisch zu Hause lernen

RIED. Seit 18. Mai stehen in der Kompass Schule die Pforten für den Präsenzunterricht wieder offen. Eine der vielen Herausforderungen des Home-Learnings war und ist es, das Lesen, Sprechen und ...

Eine Gemeinde blüht auf

OBERNBERG. Obernberg am Inn blüht weiterhin auf und der Verschönerungsverein hat großen Anteil daran. Denn wie jedes Jahr investiert der Verschönerungsverein viele Stunden und putzt ...

„Besser eine sportliche Lösung mit Geisterspielen als ein Saisonabbruch mit Klagen“

RIED. Durch die Fortsetzung der Zweitligasaison mit Geisterspielen (erster Gegner in der leeren Josko Arena ist am Freitag SV Licht-Loidl Lafnitz) hat die SV Guntamatic Ried die Möglichkeit, den ersehnten ...