Spitzenleistungen beim 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb

Franz Ranftl, Leserartikel, 16.06.2019 17:41 Uhr

Am 14.06. und 15.06.2019 wurde in Wesenufer der 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb ausgetragen. Dabei wurde der Bezirk Ried durch unsere Feuerwehren stark vertreten.

Bei tropisch heißem Wetter mit als +30°C gab's auf der Donau in Wesenufer eine Vielfalt an Zillenfahrern zu sehen. Sichere Gondoliere, die auf ein Abzeichen gingen oder die Kämpfer, denen es primär darum geht, vorne mit dabei zu sein und bloß dabei sein nicht alles ist. Ob nun Sicherheit oder volle Power, nicht alle kamen mit Erfolg ins Ziel. Sei es, ob zu viele Fehlerpunkte oder aus anderen Gründen disqualifiziert. In Summe 1.259 Zillenfahrer aus 155 Feuerwehren hatten sich für das Event in Bronze, Silber und der Einerklasse angemeldet.

Dabei stellten sich insgesamt 62 Zillenbesatzungen aus dem Bezirk Ried im Innkreis, dem kraftraubenden Kurs auf der Donau. Auf Landesebene konnten von unseren Mannschaften Spitzenplatzierungen erreicht werden:

2 Platz Einer Meisterklasse A:

LM Viktor AIGNER; FF Kirchdorf/Inn

3 Platz Silber Allgemeinklasse B:

OBI Gerald SCHÖNBERGER, HAW Thomas SCHÖNBERGER; FF Reichersberg

2 Platz Silber Damenklasse: 

HFM Elisabeth SCHREMS, LM Maria MARBACH; FF Kirchdorf/Inn

 

Folgende Mitglieder konnten erfolgreich das Wasserwehr- Leistungsabzeichen absolvieren:

Wasserwehrleistungsabzeichen in Bronze:

FM Schöppl Anton Georg; FF Kirchdorf am Inn

FM Einböck Lukas; FF Münsteuer

OFM Schachinger Stefan; FF Münsteuer

OLM Bachinger David; FF Neuhofen im Innkreis

HFM Badegruber Markus; FF Neuhofen im Innkreis

FM Gumpoltsberger Leon; FF Neuhofen im Innkreis

OFM Kettl Lukas; FF Neuhofen im Innkreis

AW Wilhelm Gerhard; FF Neuhofen im Innkreis

AW Wilhelm Michael; FF Neuhofen im Innkreis

PFM Rothbauer Simon; FF Obernberg am Inn

FM Niederleuthner Emilia; FF Reichersberg

AW Petrik Andreas; FF Reichersberg

FM Schiffecker Julia; FF Reichersberg

AW Vogl Alexander; FF Reichersberg

HFM Oblinger Fabian; FF St. Georgen bei Obernberg am Inn

HFM Schrems Maximilian; FF St. Georgen bei Obernberg am Inn

HBM Gramberger Robert; FF St. Martin im Innkreis

LM Nöbauer Gerold; FF St. Martin im Innkreis

FA Novak Clemens; FF St. Martin im Innkreis

 

Wasserwehrleistungsabzeichen in Silber:

OFM Nöbauer Victoria; FF Kirchdorf am Inn

AW Mayrdobler Lukas; FF Münsteuer

HAW Bachinger Tobias; FF Neuhofen im Innkreis

AW Offenhauser Dominik; FF Obernberg am Inn

OBI Rothner Thomas; FF Obernberg am Inn

HBM Weishäupl Thomas; FF St. Georgen bei Obernberg am Inn

 

Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold:

Im Zuge des diesjährigen Landes- Wasserwehrleistungsbewerbes, wurde ebenfalls der praktische Teil des Bewerbes in Gold nachgeholt. Dabei absolvierte HBI Heinrich AIGNER von der FF Kirchdorf/Inn erfolgreich das höchste Wasserwehr- Leistungsabzeichen in Gold. 

Herzliche Gratulation für die hervorragenden Leistungen!!! 

 

Alle Ergebnislisten sind unter folgenden Link ersichtlich:

https://www.ooelfv.at/bewerbe-leistungspruefungen/aktuelles/bewerbsuebersicht/#/details/2905/ooe/WLA/kommende 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Auszeichnung für Innviertler Autorinnen und Autoren

RIED. Am Ende der Int. Alberndorfer Kulturtage wurden einige Innviertler Autorinnen und ein Autor für ihre Texte geehrt, die sie für die Anthologie „AKUT 2019“ eingereicht hatten.

Hundeschule beginnt wieder

OBERNBERG. Der Grenzlandhundesportclub Obernberg am Inn startet am Samstag, 24. August um 14 Uhr seinen Herbstkurs.

Trainees auf der Suche nach den Eisproteinen

RIED/KAISERSLAUTERN. Zwei Schüler der Abteilung Agrar- und Umwelttechnik an der HTL Ried absolvieren gerade ein besonderes Praktikum bei John Deere ETIC (Europa-Forschungszen-trale) in Kaiserslautern. ...

Querdenken mit Innovationsexperten

AUROLZMÜNSTER. 65 Forscherinnen und Forscher und Berufstätige aus 50 Ländern trafen sich im Juli in Spital am Pyhrn, um sich im Auftrag von elf zukunftsorientierten Betrieben und Institutionen ...

Rieder Musik-Urgesteine

RIED. Rock, Pop, Blues, Latin und Swing spielt die Rieder Band Birdland 2.0.

Wein und Wiener Heurigenmusik beim Reblausfest

HOHENZELL. Nach der äußerst gelungenen Premiere und den vielen positiven Rückmeldungen im Vorjahr wird der Musikverein Hohenzell am Samstag, 24. August, ab 19 Uhr eine Neuauflage des Reblausfestes ...

Together feiern mit Frank Schwinn

RIED. Die Band Together feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit einer Reihe von Konzerten, für die sie musikalische Gäste einlädt. Das letzte findet am Samstag, 24. August, um 11 Uhr ...

Bezirk setzt auf die Duale Akademie: jetzt für Ausbildungsplatz bewerben

BEZIRK RIED. Im Vorjahr hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich ihre Duale Akademie gestartet. Diese WKOÖ-Bildungsinnovation eröffnet speziell AHS-Maturanten, die nicht sofort ein Studium ...