Blau-weiß-blau seit 1958: Die Union Enzenkirchen feiert Jubiläum

Hits: 1356
Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 19.06.2018 09:50 Uhr

ENZENKRICHEN. Anlässlich ihres sechzigsten Geburtstags lädt die Union Raika Enzenkirchen von 29. Juni bis 1. Juli zum dreitägigen Jubiläumsfest in den Hallen der Firma Hauer im Gewerbegebiet Jagern.

Den ersten Abend des Jubiläumsfestes, den 29. Juni, widmen die Enzenkirchner Kicker ihren Vereinslegenden. Diese Veranstaltung nimmt die Gemeinde zum Anlass, um die Gewerbetreibenden zu ehren. Umrahmt wird der Abend ab 21 Uhr mit Live-Musik vom Harry und Harry Trio und Daniel Strasser. Der Eintritt ist frei.

Kinder- und Jugendolympiade

Am Samstag, 30. Juni, geht ab 10 Uhr die bereits traditionelle Kinder- und Jugendolympiade über die Bühne. Ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Hüpfburg lässt die Kids auch am Nachmittag strahlen.

Lederhosentreffen mit den „Grubertalern“

Am Samstagabend lädt die Union zum Lederhosentreffen, eröffnet durch eine Modenschau vom Mode- und Trachtenhaus Auzinger um 20 Uhr. Die größte Gruppe in Tracht erhält ein 50-Liter-Faß Bier. Highlight des Enzenkirchner Jubiläumsfestes ist der Auftritt der „Grubertaler“– einer der erfolgreichsten Party- und Volksmusikbands Österreichs.

Mit ein bisschen Glück Tickets gewinnen

Karten für Samstag sind um acht Euro im Vorverkauf bei allen Spielern und Funktionären der Union Enzenkirchen, auf der Raiffeisenbank Enzenkirchen und beim Mode- und Trachtenhaus Auzinger sowie um 10 Euro an der Abendkasse erhältlich. Mit ein bisschen Glück gewinnen Tips-Leser 2x1 Ticket.

Gemütlicher Abschluss

Mit dem Frühschoppen, umrahmt durch den Musikverein Enzenkirchen, lässt die Union das Jubiläumsfest am Sonntag, 1. Juli, ab 10 Uhr gemütlich ausklingen. Von 9 bis 15 Uhr findet zudem eine Gewerbeschau statt.

Kommentar verfassen



Bezirk Schärding: Insolvenzen gingen zurück

BEZIRK. Vier Unternehmen aus dem Bezirk mussten vergangenes Insolvenz anmelden.

Faszination Modellbau: Eisenbahn unter Dampf im Lignorama

RIEDAU. Seit 19. November 2021 fasziniert die Welt im Kleinen Junge und Junggebliebene im Holz- und Werkzeugmuseum Lignorma in Riedau. Da hängen flugfähige Modellflieger von der Decke - auch das Motorboot ...

Musikalischer Erfolg: Solo-Debüt von Felix Geroldinger im Musikverein Wien

ENZENKIRCHEN. Der vielversprechende Weg des jungen Innviertler Baritonisten und Posaunisten Felix Geroldinger setzt sich mit einem Soloauftritt im Wiener Musikverein fort. Als amtierender „European Solo ...

„Grand Hotel Supancic“ in Taufkirchen

TAUFKIRCHEN. Mike Supancic, Musikkabarettist und Entertainer, gastiert am Samstag, 12. März ab 20 Uhr im Bilger-Breustedt-Schulzentrum in Taufkirchen an der Pram und wird mit seinen Programm „Grand ...

550 Schweine bei Bauernhofbrand in Brunnenthal gerettet

BRUNNENTHAL. Zehn Feuerwehren mit 150 Einsatzkräften bekämpften am 25. Jänner 2022 einen Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in der Ortschaft Atzmanning (Gemeinde Brunnenthal) und konnten dabei ...

Vizebürgermeister Schneebauer fordert Videoüberwachung

SCHÄRDING. Die öffentliche WC-Anlage an der alten Innbrücke in Schärding wurde innerhalb weniger Wochen zweimal verwüstet. Damit dies in Zukunft nicht mehr passiert, fordert Vizebürgermeister ...

Leserbrief zum Thema „Asylunterkunft in Riedau“

SCHÄRDING. Josef Rumpl aus Schärding hat einen Leserbrief zum Thema „Asylunterkunft in Riedau“ geschrieben.

Bewegen für den guten Zweck

ZELL. Der Eine Welt Kreis Zell an der Pram darf sich über eine Spende in Höhe von 1.300 Euro freuen.