Übernachtungsplus als Abschiedsgeschenk

Hits: 171
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 15.11.2019 09:24 Uhr

SCHÄRDING. Die Stadt Schärding verzeichnet ein Übernachtungsplus von fast fünf Prozent. 

Die Tage des Tourismusverbandes Schärding sind gezählt. Ab 1. Jänner verliert der aktive Verband aufgrund von gesetzlichen Vorgaben seine Eigenständigkeit und wird Teil des Tourismusverbandes Donau Oberösterreich. Noch-Geschäftsführerin Bettina Berndorfer und ihr Damenteam freuen sich umso mehr, dass sie das Tourismusjahr 2019  mit einem stolzen Übernachtungsplus von fast fünf Prozent abschließen dürfen. So konnten in der Stadt Schärding von November 2018 bis Oktober 2019 insgesamt 71.636 Nächtigungen registriert werden, davon entfallen 29.094 Übernachtungen auf das Winterhalbjahr und 42.542 auf den Sommer. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das einen Zuwachs von insgesamt 3.348 Übernachtungen, was in Prozenten ausgedrückt ein Plus von fast fünf Prozent darstellt. Spitzen-Übernachtungsmonat 2019 war der August mit  7.855 Übernachtungen. „Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 2,7 Tage, was dem Kurzreise-Trend voll entspreche“, so Bettina Berndorfer.

Österreicher wichtigster Nächtigungsgast

Mehr als 60 Prozent der gesamten Nächtigungen entfallen auch heuer wieder auf österreichische Gäste. Der deutsche Urlauber scheint mit rund 25 Prozent an zweiter Stelle der Herkunftsländer-Statistik, vor USA, Schweiz/Lichtenstein, Italien und Niederlanden auf.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Andorf wird regionales Leichtathletikzentrum

ANDORF. Kommendes Jahr entsteht in Andorf ein regionales Leichtathletikzentrum. Der Gemeinderat hat dazu einen einstimmigen Grundsatzbeschluss gefasst und die geplanten Investitionen befürwortet. ...

„Swinging Christmas“ in Enzenkirchen

ENZENKIRCHEN. Unter dem Motto „Swinging Christmas“ läutet der Musikverein Enzenkirchen auf musikalische Art und Weise am Samstag, 14. Dezember um 19:30 Uhr die letzten Tage vor dem Fest ein.  ...

Wohnhausbrand in Andorf

ANDORF. Ein Heizungsdefekt in einem Andorfer Einfamilienhaus in der Eggerdingerstraße führte zu einem Wohnungsbrand. Verletzt wurde dabei niemand. 

Kopfinger Adventkonzert in der Kirche

KOPFING. Die Musikkapelle Kopfing lädt zum Adventkonzert am 15. Dezember um 15 Uhr in die Pfarrkirche Kopfing ein. Mitgestaltet wird das besinnliche Konzert von den Jungmusikern, den Wipfelzwergen. ...

Karl Walch übernimmt Bezirksvorsitz

BEZIRK SCHÄRDING. Bei der Bezirkskonferenz der SPÖ Schärding wurde Karl Walch zum neuen Bezirksparteivorsitzenden gewählt und folgt somit auf Petra Mairinger.

Kunst und Design in der Schlossgalerie

SCHÄRDING. Auch heuer zeigen Künstler der Region am dritten Adventwochenende in der Schlossgalerie ihre neuen Arbeiten und freuen sich auf viele Kunstinteressierte.

„Wuzzler“ als Kommunikationszentrale

ST. WILLIBALD. Am Sonntag, 15. Dezember wird bei Sport am Sonntag im ORF ein Tischfußballtisch von Bankhamer Design für Licht ins Dunkel versteigert.

Benefiz-Perchtenlauf am Huberhof in Suben

SUBEN. Am Huberhof in Suben findet am Freitag, 13. Dezember ein Perchtenlauf statt. Der Erlös wird an den Hof zur Wolkenreise und zum Ankauf von Krankenbetten in Suben gespendet.