Bürger können ihre Ideen einbringen

Hits: 18
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 13.10.2021 15:29 Uhr

ST. ANTON/JESSNITZ. In St. Anton an der Jeßnitz haben Workshops zur weiteren Entwicklung der Gemeinde begonnen. Interessierte Bürger können an dem Prozess mitwirken.

Mit dem Gemeinde21-Prozess möchte St. Anton seine Bürger in die die Gemeindeentwicklung einbinden. Begleitet von der NÖ Regional GmbH starteten dazu die Workshops in Form einer Zukunftskonferenz in der Volksschule. Dort konnten interessierte Bürger ihre Ideen zur künftigen Entwicklung von St. Anton einbringen.

Projekte erarbeiten

Die Teilnehmer erarbeiteten strategische Ziele und setzten sich mit ökologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen auseinander. In einem nächsten Schritt werden Maßnahmen und Projekte für die Gemeinde konkretisiert. .„Ich freue mich, dass sich die Bürger von St. Anton für die Entwicklung ihrer Gemeinde interessieren und mitarbeiten wollen“, so Bürgermeisterin Waltraud Stöckl (ÖVP).

Kommentar verfassen



Bergrettung Gösting/ Ybbs im Einsatz bei Rodelunfall am Hochkar

HOCHKAR. Am 17.10.2021 wurde die Bergrettung Göstling/ Ybbs von Notruf NÖ zu einem Alpinunfall am Hochkar alarmiert.

Ehrung für die erfolgreichen Sportler des ESV Union Ladler Wang

Wieder viele erfolgreiche Wanger Stocksportler vom NÖEV geehrt

Gotzler Verena und Hobl Christian sind die großen Sieger des Intern. VITAhome Solo Stocksport Cup 2021

Toller Stocksport wurde in der Wanger Veranstaltungshalle geboten

Vertrauensbeweis: Andreas Purt bleibt an der Spitze von Mostviertel Tourismus

MOSTVIERTEL. Andreas Purt bleibt an der Spitze der Mostviertel Tourismus GmbH. Der 53-Jährige übt das Amt des Geschäftsführers bereits seit 20 Jahren aus und wurde nun für weitere fünf Jahre bestellt. ...

ASKÖ Volksbank Purgstall: Holpriger Start für neues Landesliga-Team

PURGSTALL. Das neu formierte und zum Teil noch recht junge Landesliga-Team des ASKÖ Volksbank Purgstall konnte phasenweise gegen das routinierte Team aus Oberweiden gut mithalten, musste sich am Ende ...

U20 Volleyball-Mädels mit souveränem Saisonstart

PURGSTALL. Eine abgesteckte Truppe des ASKÖ Volksbank Purgstall machte sich auf den Weg nach Wr. Neustadt. 

Erfolgslauf der Purgstaller Volleyballerinnen geht weiter

PURGSTALL. Der Bundesligamannschaft stand ein enorm verteidigungsstarkes Team aus Tirol gegenüber, denn die Mädels vom SU inzingvolley waren – wie wir – in der bisherigen Saison noch ungeschlagen.  ...

RC Steiner Shopping Purgstall bei der Seeschlacht

PURGSTALL. Am Wochenende startete die Cyclocross Saison für die Fahrer des ARBÖ RC Steiner Shopping Purgstall.