Hausmasterstrand: Sommerhit steht in den Startlöchern

Hits: 1985
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 11.04.2019 16:53 Uhr

ST. LEONHARD. Die nördlichen Adriastrände Italiens sind allgemein als „Hausmeisterstrand“ im Volksmund beliebt und bekannt. Der musikalische Leonharder Roman Rockenschaub hat seine Erfahrungen der jährlichen Familienurlaubsreise nach Lignano Sabbiadoro in einen charmanten Song niedergeschrieben. Dabei spiegelt der Sound mit Ukulele, Gitarre und Mandoline ein perfektes Summerfeeling wieder und lädt gleichzeitig zum Mitsingen ein. Genau zum runden Geburtstag des Sängers am 20. April ist die Single online in jedem Musikstore erhältlich.  

 

Auffällig ist  das originelle Cover, welches in einer Karikatur die Familie des Künstlers am Strand zeigt. Dieses wurde vom Rainbacher Künstler Rupert Hörbst entworfen. „Die Arbeiten an meinem Debutalbum gestalten sich als äußerst kreativ. Es sind mehr Ideen und Lieder entstanden, als man ursprünglich geplant hat. Die Single soll die Wartezeit bis zum Album im Herbst verkürzen. Dazu wird natürlich bald auch ein Video veröffentlicht“, so Rockenschaub.

Mit seiner Hymne „Da Haubenkoch“ ist Roman nun auch fixer Bestandteil der österreichischen Grillkultur geworden. Deshalb ist er bei der „Grillstaatsmeisterschaft“ in Horn (NÖ) am Samstag, 4. Mai 2019, als Hauptact wieder LIVE zu sehen. Mit im Gepäck die neue Single „Hausmasterstrand“.

Grafik: Hörbst 

Fotos: Gutenthaler Photography

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Keine Angst, der tut nichts...“ - Hunde als potentielle Gefahr für Rettungssanitäter

BEZIRK FREISTADT. Hunde gelten gemeinhin als die besten Freunde des Menschen. In einer Stresssituation können Hunde für das Rettungsdienstpersonal aber zur potentiellen Gefahr werden. ...

Die „Kleinen“ starten in die Wintersaison

LIEBENAU/SANDL. In der Wintersportarena Liebenau ist am Wochenende bereits Saisonstart angesagt. Am Viehberg geht es los, sobald genug Schnee fällt. 

Starthütte am Viehberg gesprengt - sechs Tatverdächtige ausgeforscht

SANDL. Die Polizei konnte sechs Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren ausforschen, die unter Verdacht stehen, die Starthütte auf der Schipiste gesprengt zu haben.  

Adventsingen „Fröhliche Weihnacht“

FREISTADT. Die Chorgemeinschaft Freistadt lädt zum Adventsingen „Fröhliche Weihnacht“ am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche. 

Leistungsprüfung bei den Florianis: zehnmal Bronze, einmal Silber, dreimal Gold

UNTERWEISSENBACH. Alle zwei Jahre erfolgt in Unterweißenbach die Abnahme der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung.

Nach Operation: Glücksstern-Kind Tobias (2) erholt sich daheim

SCHÖNAU. Lichtblick für Familie Giritzer: Glücksstern-Kind Tobias darf nach gut einer Woche im Kinderspital wieder nach Hause gehen. Der unheilbar an Metachromatischer Leukodystrophie erkrankte ...

ABZ-Schüler und Senioren backen gemeinsam Kekse

HAGENBERG/PREGARTEN. Schüler des Agrarbildungszentrums Hagenberg besuchten Bewohner im Seniorenheim Pregarten, um gemeinsam Kekse zu backen. 

Start-Hütte bei Viehbergliften gesprengt

SANDL. Bisher unbekannte Täter sprengten am 10. Dezember die Skirennen-Starthütte auf der Skipiste der Viehberglifte.