Schwerer Verkehrsunfall in Sierning (Update, 20.5, 6 Uhr)

Hits: 2142
Robert Hofer Tips Redaktion Robert Hofer, 19.05.2022 13:21 Uhr

SIERNING. Nach einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen auf der B140 mussten am Donnerstag vier Personen ins Krankenhaus gebracht werden, darunter ein Kleinkind.

Der Unfall ereignete sich am 19. Mai um 11.35 Uhr beim Gewerbegebiet beim neuen Kreisverkehr in Sierning. Eine 29-Jährige wollte mit ihrem Fahrzeug von der Gewerbestraße in die Steyrtal Straße (B140) einbiegen. Im Auto waren auch ihre Mutter (60) und ihre Tochter im Kleinkindalter.

Weil zwei von Richtung Kreisverkehr kommende Autos nach rechts in die Gewerbestraße abbogen, fuhr die Frau los und bog nach links Richtung Kreisverkehr ab.

Die beiden Richtung Gewerbegebiet abbiegenden Fahrzeuge wurden allerdings gleichzeitig von einem weiteren Auto überholt. Der 20-Jährige Lenker, der Richtung Steyrtal unterwegs war, querte dabei die Sperrlinie und übersah das abbiegende Auto der 29-Jährigen.

Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß. Der Pkw der 29-Jährigen wurde in den Straßengraben geschleudert und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Die beiden Frauen mit dem Kleinkind konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien, der andere Unfalllenker wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr gebracht. Die 60-Jährige und das Kleinkind blieben unverletzt, wurden aber zur Kontrolle ebenfalls in das Krankenhaus gebracht.

Kommentar verfassen



GPS aus Traktoren gestohlen - Polizei bittet um Hinweise

SIERNING. In der Marktgemeinde haben bisher unbekannte Täter hochwertige GPS-Systeme entwendet. 

Umjubelte Premiere

BAD HALL. Nicht enden wollend war der Jubel im ausverkauften Stadttheater bei Franz Lehars Operette „Die lustige Witwe“.

20-Jähriger stürzte in Ternberg acht Meter tief über eine Böschung

TERNBERG. Am Sonntagnachmittag ist in Ternberg ein 20-Jähriger rund acht Meter tief über eine Böschung gestürzt. Er verletzte sich schwer, der Rettungshubschrauber flog ihn ins Kepler ...

Kellnerin wies auf sein Lokalverbot hin: Gast zückte Gaspistole

WELS. Ein Mann (34) spazierte trotz Lokalverbotes in der Nacht auf Samstag in ein Lokal in der Welser Innenstadt. Als ihn die Kellnerin auf sein Lokalverbot aufmerksam machte, zog er eine Gaspistole und ...

Unbekannter stahl einem Mann (75) in Steyr die Geldbörse

STEYR. Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Samstag einem Mann (75) in Steyr die Geldbörse gestohlen.

Trauer um Priester Franz Rehrl

GARSTEN. Der Seelsorger und Religionsprofessor Franz Rehrl ist am 30. Juni im 80. Lebensjahr im Bezirksalten- und Pflegeheim verstorben.

Grünland: 3.000 Euro für Frauenhaus

STEYR. Das alljährlich parallel zum Stadtfest stattfindende Festival im Schlosspark hat eine Rekord-Spende für das Frauenhaus sammeln können.

Durchs Traunviertel per E-Bike

OBERÖSTERREICH. Eine gute Möglichkeit, das Traunviertel zu erkunden, ist eine Reise mit dem Fahrrad. Die Traunviertel Tour, zusammengestellt von der Radregion Traunviertel, besteht aus sieben Tagesetappen. ...