Neue Steyr-Hymne

Hits: 91
Margit Krendl und Barbara Burghart (Foto: Creme fine)
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 20.04.2021 10:00 Uhr

STEYR. Pünktlich zur Eröffnung der OÖ. Landesausstellung macht das Akustik-Ensemble „Creme fine“ der Stadt eine musikalische Liebeserklärung.

Der Song „Wossa und Feia“ aus der Feder der Liedermacherinnen Barbara Burghart und Margit Krendl ist im regionalen Dialekt getextet. Inspiriert dazu wurden die beiden bei einem Videodreh für den Music Award Steyr (MAS) letzten Sommer – auf einer der typischen Schotterbänke der wasserreichen Stadt. Das Lied beschreibt das Gefühl und Flair bei einem Stadtbummel durch das gegenwärtige Steyr, hat aber auch Geschichtliches zum Inhalt. Eine Textzeile „Oabeit, Woihstaund, Mocht“ verweist auch auf den Titel der OÖ. Landesausstellung.

Burghart und Krendl ist es ein großes Anliegen, das seit einem Jahr stark geschmälerte Kulturprogramm zu bereichern. Wie alle anderen Steyrer Kulturschaffenden freut sich das Akustik-Ensemble schon unglaublich darauf, endlich wieder vor Publikum spielen zu dürfen.

Den Steyrsong gibt‘s ab 20. April auf Youtube und Facebook unter Creme Fine Musik zu hören.

Kommentar verfassen



Stadtbild: Pickerl und Graffiti entfernt

STEYR. Auf die Beschwerden von Bürgern hin, hat das Rathaus Verkehrsschilder & Co reinigen lassen. Die Arbeiten sind nun abgeschlossen.

Intelligente Müllschlucker nahmen Dienst auf

STEYR. Ab sofort verrichten in Steyr am Busbahnhof und bei der Aussichtsplattform des Panoramaliftes zwei intelligente Abfallbehälter („BigBelly“) ihren Dienst. 

Italienisches Flair im Sierninger Schlosshof

SIERNING. Geht es nach den Plänen der Sierninger Gemeindevertretung, dann soll der zentrale Schlosshof schon bald die Atmosphäre einer italienischen Piazza ausstrahlen.

Eine Chance für Frauen im Sport

STEYR/OÖ. Mit dem neuen Gender-Trainee-Programm des Bundes sollen Frauen im Sport neue berufliche Perspektiven bekommen. Die Steyrerin Lisa Hirtenlehner (27) nützt diese Gelegenheit.

Literaturschiff-Auftakt mit Erhard Busek und Muamer Becirovic (UPDATE: 5. Mai, 15.20)

SIERNING. Der ehemalige Vizekanzler und der Publizist sind Gäste der ersten Lesung des Vereins Literaturschiff am Freitag, 21. Mai, am Biohof Huber zu Gunersdorf.

Selbsthilfegruppe gegen Einsamkeit

STEYR. Der Verein pro homine startet im Mai wieder mit begleiteten Selbsthilfegruppen. Die Treffen in Steyr finden im Dominikanerhaus statt.

Kunst bei Denkmal: „Was folgt als nächstes: Tanzen auf dem Friedhof?“

STEYR. Viel Zuspruch – aber nicht nur – gibt es für eine Kunstinstallation an der Westseite der Stadtpfarrkirche. Tips-Leser Gunter Mayrhofer hält die Verhüllung des Kriegerdenkmals für vollkommen ...

Taborturm-Restaurant soll im August eröffnen

STEYR. Seit Jahresbeginn läuft der Umbau im Steyrer Taborturm. Neuer Inhaber ist der gebürtige Steyrer und derzeit in der Schweiz lebende Investor Klaus Wesp.