Steyrer Feuerwehr sagt Bälle ab

Hits: 52
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 22.09.2020 09:34 Uhr

STEYR. Die unsicheren Entwicklungen rund um das Corona-Virus vereiteln im Vorfeld die Organisation der Bälle der Freiwilligen Feuerwehr Steyr und des Löschzuges 3 im kommenden Jahr.

„Das oberste Ziel unserer Feuerwehr in dieser Zeit ist es, die Einsatzbereitschaft und Schlagkraft aufrechtzuerhalten“, teilen die Steyrer Kameraden die Absage mit großem Bedauern mit. Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung sei entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen und Rahmenbedingungen und angesichts der nicht vorhersehbaren Lage 2021 schlicht nicht planbar.

Daher nun die wehmütige, aber fixe Entscheidung. „Wir wünschen auf diesem Weg alles Gute, viel Gesundheit und hoffen auf eine baldige Stabilisierung, um uns danach wieder auf Ihren Besuch freuen zu können“, richten die Florianis ihren treuen Besuchern aus.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Trinkwasser in Steyr: Chlorierung deutlich reduziert

STEYR. Mit 27. Oktober konnte der Chlorgehalt im Steyrer Trinkwasser deutlich reduziert werden. Weil über einen längeren Zeitraum an allen Messstellen eine konstante Bandbreite an freiem ...

RK-Weihnachtsaktion im Hey!: Warme Handschuhe oder andere Kleinigkeiten für Menschen in Not

STEYR. Das Rote Kreuz Steyr-Stadt hat in Kooperation mit dem Einkaufszentrum Hey! Steyr das Projekt des Weihnachtswunschbaumes ins Leben gerufen.

Leser-Appell wegen überfüllter Busse: „Das ist krank“

STEYR. Die 17-jährige Loreta aus Steyr appelliert an die Politik: Mit so vollen Bussen dürfe es in Zeiten einer Pandemie nicht weitergehen.

Garstner Feuerwehr pumpt 130.000 Liter aus Keller

GARSTEN. Am Nationalfeiertag hatte die Freiwillige Feuerwehr mit enormen Wassermengen im Keller eines Einfamilienhauses zu tun.

Vorwärts punktet in Horn

STEYR. Im zweiten Match unter Interimstrainer Andreas Milot gibt es für Vorwärts in der 2. Liga erneut ein Unentschieden.

Benefizkabarett „Herzalarm“ in der Stadthalle

STEYR. Um Menschen in Not weiter unterstützen zu können, lädt der Steyrer Kiwanisclub zum Benefizkabarett mit Omar Sarsam am Donnerstag, 5. November, in der Stadthalle ein.

„Die Situation wird sich zuspitzen“

HAIDERSHOFEN. Katrin Heimberger (36) ist seit September für „Teach for Austria“ im Einsatz. Die studierte Soziologin aus Haidershofen kümmert sich in der Hüttner-Schule in Linz darum, ...

Auszeit vom Alltag - UPDATE: Verschoben auf 6. Jänner 2021

GARSTEN. Die Marktmusikkapelle lädt am Montag, 26. Oktober, um 19 Uhr zum Konzert in der ehemaligen Stiftskirche (Einlass: 18.30 Uhr).