Stark betrunkener Probeführerscheinbesitzer verursachte Unfall und flüchtete

Hits: 300
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 16.02.2020 09:12 Uhr

TRAUN. Mit 1,76 Promille prallte ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer am 16. Februar gegen 5.25 Uhr mit seinem PKW auf der Unteren Dorfstraße gegen einen Ampelmast; der junge Bosnier verständigte zwar die Polizei, flüchtete jedoch anschließend von der Unfallstelle.

Der 19-Jährige aus Linz war auf der Unteren Dorfstraße Richtung Linz unterwegs, als er auf der geraden Strecke von der Fahrbahn abkam und bei einem Schutzweg gegen einen Ampelmast prallte. Dieser fiel um und beschädigte einen Zaun. Der Unfalllenker verständigte die Polizei, anschließend fuhr er jedoch davon.

Anrainerin merkte sich Kennzeichen des Unfalllenkers

Eine Anrainerin konnte sich das Kennzeichen merken, woraufhin die Polizisten die Wohnadresse des 19-Jährigen herausfinden und ihn dort auch antreffen konnten. Ein bei dem jungen Bosnier durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,76 Promille, das beschädigte Fahrzeug fanden die Beamten nahe der Wohnung.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Menschen rücken näher zusammen und kommen auf großartige Ideen

BEZIRK LINZ-LAND. Die aktuellen Maßnahmen gegen das Corona-Virus bringen für viele Menschen massive Einschränkungen. Doch mit positivem Denken gelingt es besser, die Situation gemeinsam ...

LASK-Mitarbeiter im Telefondienst des Roten Kreuzes

PASCHING. Das grassierende Coronavirus hat den heimischen Fußball weiterhin fest im Griff. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz kämpft der LASK nun aktiv gegen die Pandemie an.

Viele Angebote im Internet

BEZIRK LINZ-LAND. Sportkurse, Workshops, aber auch seelsorgerische Angebote können derzeit nicht wie gewohnt abgehalten werden. Not macht jedoch erfinderisch und so gibt es bereits zahlreiche ...

Kurzarbeit: Informationen für Betriebe

LINZ-LAND. Der ÖGB Linz-Land appelliert an die Betriebe der Region, den Schaden durch die Corona-Pandemie nicht durch voreilige Kündigungen zu vergrößern.

Altenheim Neuhofen: Alle Bewohner und Mitarbeiter getestet - Teilergebnisse liegen vor

NEUHOFEN. Nachdem bei einigen Bewohnern des Bezirksaltenheims Neuhofen das Coronavirus festgestellt wurde (Tips berichtete), hat man die Testungen auf alle Bewohner und Mitarbeiter ausgeweitet.

Online-Plattform unterstützt Bauern bei der Suche nach Arbeitskräften

LINZ-LAND/Oberösterreich. Auch die Bauern in Linz-Land und ganz Oberösterreich bringt die Corona-Krise in eine prekäre Situation. Die Ernte steht an, Arbeitskräfte fehlen.

Neue Frachtflugverbindung für Flughafen Linz-Hörsching

HÖRSCHING/LINZ. Der Flughafen Linz bekommt eine neue Frachtflugverbindung. Bereits ab nächster Woche wird Turkish Cargo zweimal pro Woche, jeweils donnerstags und sonntags, in Hörsching ...

WKO vermittelt Betriebe mit Lieferservice

BEZIRK LINZ-LAND. Eine neue online Lieferservice-Plattform der WKO informiert die Bevölkerung, welche Unternehmen aus Linz-Land notwendige Produkte zu den Kunden nach Hause bringen.