Sommer-Lichtspiele Lichtenberg: „Kulturheuriger“ der besonderen Art

Hits: 87
Mag. Jacky Stitz Tips Redaktion Mag. Jacky Stitz, 07.07.2022 10:12 Uhr

LICHTENBERG. Der „Kulturheurige“ in Lichtenberg wartet am Samstag, 16. Juli mit einem opulenten Abend auf. Cineastisches Gusto-Stückerl in Kombination mit Live-Musik und kreativer Kulinarik machen den Abend zum sinnlichen Gesamterlebnis.

But Beautiful. Alles wird gut. So einfach macht es sich der Filmemacher Erwin Wagenhofer nicht. In seinem neuesten Film „but beautiful“ sucht er das Schöne und Gute und zeigt Menschen, die ganz neue Wege beschreiten. Wie könnte ein gutes, ein gelungenes Leben aussehen? Ist ein „anderes“ Leben überhaupt möglich? Entstanden ist ein Film über Perspektiven ohne Angst, über Verbundenheit in Musik, Natur und Gesellschaft, über Menschen mit unterschiedlichen Ideen aber einem großen gemeinsamen Ziel: eine zukunftsfähige Welt.

 Musikalischer Genuss

Musikalische Umrahmung kommt an diesem Abend von „maunaleit“ – drei Musikanten mit guten Texten, vielseitiger Musik. Ein Trio mit Zeitgeist und viel Gefühl, unterhaltsam aber auch manchmal zum Nachdenkern. Ohrwürmer garantiert! Die Formation besteht aus: Josef Köberl, Gottfried Glechner, Gerhard Perndorfer (gelegentlich verstärkt durch Peter Woldan).

Sommerlichtspiele Lichtenberg – ein „Kulturheuriger der besonderen Art“

Samstag, 16. Juli    Einlass: 18 Uhr,   Rahmenprogramm: ab 19 Uhr, Filmbeginn: ca. 21 Uhr

Eintritt: frei

Gasthaus Reisinger, Lichtenberg

Kommentar verfassen



Sensation in Lichtenberg: Katze bewachte Chili-Raritäten

LICHTENBERG. Beim Chili-Tomaten-Festival in der Gärtnerei Handlbauer in Lichtenberg konnten die Besucher zahlreiche Chili-, Paprika- und Tomatenraritäten bestaunen.

Leondinger Unternehmen pflanzt kleinen Wald

LEONDING/ENGERWITZDORF. Das Unternehmen G´sunder Drucker aus Leonding hat regional die ersten 100 Bäume gepflanzt. In der Gemeinde Engerwitzdorf – Mittertreffling am Purnergut, entsteht so ein kleiner ...

Erdbeben in St. Gotthard spürbar

ST. GOTTHARD. Am Donnerstag, den 4. August , ereignete sich nachts um 22.55 Uhr nach Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) im oberen Mühlviertel, Oberösterreich, ein Erdbeben ...

Landwirtschaftskammer OÖ zieht Bilanz über die heurige Ernte: Bauernschaft von Wetter-Extremen gefordert

URFAHR-UMGEBUNG. „In weltweit unsicheren Zeiten mit hoher Inflation, Krieg und knapper Gasversorgung bringt die OÖ Landwirtschaft auch heuer eine solide Getreideernte ein. Neue EU-Verordnungen drohen ...

Geige und Sitar mit Lantos und Falschlunger: Konzert in Ottensheim am 13. August

OTTENSHEIM. Ein Musikerlebnis der besonderen Art findet am Samstag, 13. August, um 20 Uhr am Ottensheimer Rodlgelände statt. Auf Einladung des Kulturvereins Koma zeigen der vielfach preisgekrönte ungarische ...

Wettbewerb „Zeigs Zeignis“ sucht das kreativste Zeugnisfoto

URFAHR-UMGEBUNG. Auch diesen Sommer suchen Tips, die WKO und der OÖVV wieder die kreativsten Zeugnisfotos. Mitmachen können alle Schüler Oberösterreichs im Alter von sechs bis 14 Jahren.

Sautrogrennen der Landjugend Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Die Landjugend Feldkirchen veranstaltete zum dritten Mal das alljährliche Sautrogrennen. Los ging es auf der Badewiese in Bad Mühllacken.

Feldkirchen greift Menschen in akuter Not unter die Hände

FELKDIRCHEN. In Feldkirchen möchte man etwas gegen die finanzielle Belastung der Menschen machen. Und FPÖ und SPÖ sparen auch nicht mit Kritik.