Schwieriges Jahr für die VHS Gallneukirchen

Hits: 248
(Foto: Lichtl)
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 06.06.2021 11:00 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Auch die VHS Gallneukirchen wurde von den Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus schwer getroffen. So mussten unzählige Kurse abgesagt werden

Denn anders als etwa bei Sprachkursen habe man nicht alle Angebote von Präsenz- in ein Online-Format umwandeln können. Hinzu komme, dass für viele Teilnehmer hinter einem Kurs auch das Ziel stecken würde, andere Menschen zu treffen, um gemeinsam ein neues Hobby zu teilen. Keine leichte Aufgabe also für Sandra Lichtl, die mit 1. Dezember des vergangenen Jahres die Leitung der VHS Gallneukirchen übernommen hat und auf den Herbst hofft: „Eine schwierige Zeit, sich einer neuen Herausforderung zu stellen, aber ich hoffe, dass im Herbst wieder weitgehend Normalität einkehrt und wir zu einem vorwiegenden Präsenzkursformat zurückkehren können.“ Während das Sommersemester für die VHS Galli bis auf wenige Ausnahmen abgehakt sei, würden nun die Vorbereitungen für das Herbstprogramm auf Hochtouren laufen. Zum Angebot sollen wieder Fremdsprachen und Kochkurse gehören, aber auch ein paar Neuigkeiten sollen darin zu finden sein. Mehr auf www.vhsooe.at

Kommentar verfassen



Freibad-Saisonkarten für Reichenauer Jungflorianis

REICHENAU. Als kleine Anerkennung für ihren Eifer und ihre geleisteten Stunden in der Jugendgruppe wollte Kommandant Roland Lichtenauer die Jungflorianis aus Reichenau und Ottenschlag vor den Ferien mit ...

Landesliga-Männer starten in Meisterschaft, Bundesligadamen beenden Grunddurchgang

REICHENTHAL. Während die Landesliga-Männer am vergangenen Samstag in die Meisterschaft gestartet sind, absolvierten die Bundesliga-Damen am Sonntag das letzte Spiel im Grunddurchgang.

Gerhard Hintringer (SPÖ) tritt zur Bürgermeisterwahl in Steyregg an

STEYREGG. Mut, Durchsetzungsvermögen und Gestaltungswillen verschreibt sich Gerhard Hintringer, der in seiner Heimatgemeinde für die SPÖ zur Bürgermeisterwahl antreten wird. Seine Motivation: Die Liebe ...

Parkgebühren: Gemeinde wünscht sich einheitliches System

FELDKIRCHEN. Letzten Sonntag musste die Hauptzufahrt zu den Feldkirchner Badeseen wegen des großen Ansturms für eineinhalb Stunden von der Polizei gesperrt werden. Doch noch ein Umstand verärgert die ...

Genügend Abstand und gegenseitige Rücksichtnahme

URFAHR-UMGEBUNG. Wenn das Wetter wärmer wird, zieht es viele Radfahrer wieder hinaus auf die Straße. Mit dem steigenden Aufkommen erhöht sich aber auch die Zahl der Unfälle. Welche ...

Sachbeschädigung aufgeklärt: 20- und 17-Jähriger ausgeforscht

GRAMASTETTEN. Im Falle des Pkw´s, der sowohl in der Nacht auf den 13. Juni als auch in der darauffolgenden Nacht in Gramastetten beschädigt wurde, sind zwei Täter von der Polizei ausgeforscht worden. ...

Offizielle Schlüsselübergabe und Segnung des neuen Fahrzeuges

OTTENSHEIM. Am 12. Juni wurde am Vorplatz des Feuerwehrhauses in Höflein die Segnung und offizielle Schlüsselübergabe des neuen LFA-B vorgenommen.

25-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

EIDENBERG. In den Morgenstunden des 22. Juni kam es im Gemeindegebiet zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 25-Jährige mit ihrem PKW aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam.