MPW wurde mit dem JULIUS-Award ausgezeichnet

Hits: 45
v.l.n.r. WB-Bezirksobfrau Sabine Lindorfer, Geschäftsführer Martin Peter Weixlbaumer,Wirtschaftslandesrat Markus AchleitnerFoto: WB/Willnauer
v.l.n.r. WB-Bezirksobfrau Sabine Lindorfer, Geschäftsführer Martin Peter Weixlbaumer,Wirtschaftslandesrat Markus AchleitnerFoto: WB/Willnauer
Lena Brandstätter Lena Brandstätter, Tips Jugendredaktion, 22.09.2021 10:57 Uhr

EIDENBERG. Martin Peter Weixlbaumer nahm den Qualitätspreis des Wirtschaftsbundes OÖ von Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner und WB-Bezirksobfrau Sabine Lindorferentgegen.

„Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass nur durch ordentliche Planung und sorgfältige Produktauswahl schnelle und reklamationsfreie Kundenzufriedenheit erreicht wird – somit bleibt Zeit für neue Projekte und Zeit, das Geschaffene zu genießen“, so Martin Peter Weixlbaumer, Geschäftsführer von MPW.

MPW Warenhandel 

Hervorragend gerüstet durch eine gute Ausbildung und Praxis sowie Weiterbildungen in den Bereichen Netzwerktechnik, Thermografie und Bussysteme gründete Martin Peter Weixlbaumer den MPW Warenhandel. Ein Unternehmen, das von Eidenberg aus Produkte mit Zukunft anbietet.

Egal ob es dabei um die Auswahl einer LED-Leuchte geht oder um die Umsetzung eines größeren Projekts – bei MPW wird man von geschulten Profis betreut. Die patentierte Eigenentwicklung NewLux LED-System verleiht jeder Architektur besonderen Charakter.

JULIUS-Award für oberösterreichische Qualitätsbetriebe

Mit dem JULIUS-Award werden oberösterreichische Qualitätsbetriebe vor den Vorhang geholt. Unsere Unternehmer legen mit ihrem Einsatz die Basis für Wachstum, Beschäftigung und Wohlstand in unserem Land.

„Wir als Wirtschaftsvertretung sind stolz auf die innovativen Betriebe in unserer Region, denn sie sind ein wesentlicher Bestandteil für den wirtschaftlichen Aufschwung“, so Wirtschaftsbund-Bezirksobfrau Sabine Lindorfer.

Kommentar verfassen



Ein Bild, zwei Geschichten, eine Idee: Herzkranken Kindern helfen

LINZ/MÜNCHEN/LICHTENBERG. Bei der Initiative „#1bild2geschichten“ handelt es sich um ein wohltätiges Projekt zugunsten herzkranker Kinder und deren Familien. Die Lichtenberger Autorin Ella Stein ...

Erster Lichtenberger „Stoffwechsel“

LICHTENBERG. Beim „Stoffwechsel“, dem ersten Lichtenberger Tauschmarkt der ÖVP Frauen und der Gesunden Gemeinden Lichtenberg konnten vor kurzem teuer gekaufte und selten getragene Fehlkäufe fleißig ...

Vincent Kriechmayr ist Sportler des Jahres

GRAMASTETTEN. Doppel-Weltmeister Vincent Kriechmayr wurde Donnerstagabend in Wien zum Sportler des Jahres gekürt.

Über 250 Birnen- und Apfelsorten wurden in Alberndorf ausgestellt

ALBERNDORF. Im Rahmen des 50 Jahr Jubiläums des Siedlervereins Alberndorf wurden bei einer Obstausstellung an die 160 heimischen Obstsorten aus der Region rund um Alberdorf bestimmt und ausgestellt.

Mozart-Requiem in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Nach langer Pause wird der Chor unter der Leitung von William Mason am Sonntag nach Allerheiligen, am 7. November, in der Pfarrkirche in Bad Leonfelden auftreten.

Martin-Boos-Schule feiert 25 Jahre

GALLNEUKIRCHEN. Seit 1996 wird in der Martin-Boos-Schule Inklusion gelebt. Die Basis des Schulbaus war eine 1971 in Gallneukirchen eröffnete dislozierte Sonderschulklasse der Landessonderschule St. Isidor ...

Unfall in Walding: Zweites Unfallopfer verstorben

WALDING. Anfang Oktober ereignete sich auf der B 131 in Walding ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden, während ein 34-Jähriger verstarb. Nun wurde von der Polzei bekannt gegeben, dass ...

Volksschulkinder besuchten Fachschule

FELDKIRCHEN. Die Kinder der Volksschule Feldkirchen besuchten die Fachschule Bergheim.