Treffpunkt für pflegende Angehörige

Hits: 310
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 19.10.2019 18:31 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Wenn Familienmitglieder plötzlich zu pflegen sind, stellt das betreuende Angehörige vor eine neue Lebenssituation mit enormen Herausforderungen.

„Sie sind nicht allein!“, darauf will der Treffpunkt für pflegende Angehörige aufmerksam machen. Einmal im Monat bietet die Stadtpfarre Waidhofen in Kooperation mit der „Gesunden im Oktober unterhielten sich Betroffene über ihre Erfahrungen, Sorgen, Wünsche und darüber, wie die unterschiedlichen Herausforderungen gemeistert werden können. Der nächste Termin folgt am Donnerstag, 7. November 2019, um 14 Uhr im Pfarrhof. Die Treffen sind für alle offen, jeder und jede ist herzlich willkommen! Zu hilfreichen Tipps und Infos für Menschen, die zuhause einen Angehörigen pflegen, kommt man auch über die Homepage der Stadt http://waidhofen.at/pflege.

Termine

jeweils um 14 Uhr

im Pfarrhof der Stadtpfarre

• Donnerstag, 7. November 2019

• Donnerstag, 5. Dezember 2019

• Donnerstag, 16. Jänner 2020

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Punsch im Herzen der Stadt

WAIDHOFEN/YBBS. Ende November öffnen die Punschstände im Herzen der Stadt Waidhofen wiederihre Pforten. Heuer zeigt sich der Punschstand der WVP von einer ganz besonderenSeite und an einem ...

33 Partnerfirmen werben um Jungtechniker

WAIDHOFEN/YBBS. Am 13. November 2019 konnten die fast fertigen HTL-Techniker der 4. und 5. Jahrgänge sowie die angehenden Mechatroniker der 3. und 4. Klasse Fachschule ihre möglichen zukünftigen ...

Erfahrungsaustausch mit den Selbsthilfepartnern

WAIDHOFEN/YBBS. bereits zum siebten Mal fand der jährliche Erfahrungsaustausch mit den Selbsthilfepartnern im LK Waidhofen/Ybbs statt.

Hochwasserschutz für Ybbsitz

YBBSITZ. Am 11. November 2019 fanden der Spatenstich zum Hochwasserschutz Prollingbach und die Eröffnung des Projekts in Schwemmau statt.

Bergbauernschule Hohenlehen feiert 70-Jahr-Jubiläum

HOLLENSTEIN/YBBS. Vor 70 Jahren, am 12. November 1949, öffneten sich zum ersten Mal die Pforten der Wald- und Gebirgsbauernschule Hohenlehen, um der bäuerlichen Jugend des Ybbstales ...

Wirtschaftstreibende tagten bereits zum zweiten Mal in Sonntagberg

SONNTAGBERG. Der Gemeinde21 – Arbeitskreis „Sonntagberg 2025“und Bürgermeister Thomas Raidl luden zum zweiten „Runden Tisch der Wirtschaft“ am 7. November 2019, welcher unter dem ...

Aktion „Gastro-100er“ für Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Die FPÖ NÖ unterstützt Gastronomen mit 100 Euro bei der Anschaffung von Heizstrahlern und Raucherzelten. 

Freiheitliche Frauen: Mühlberghuber als Obfrau bestätigt

NIEDERÖSTERREICH. Die Initiative Freiheitlicher Frauen (IFF) Niederösterreich wählte im Zuge ihrer Generalversammlung in St. Pölten einen neuen Vorstand.