Raubüberfall erfunden: 22-Jähriger verwickelte sich bei Einvernahme in Widersprüche

Raubüberfall erfunden: 22-Jähriger verwickelte sich bei Einvernahme in Widersprüche

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 06.10.2018 09:01 Uhr

WELS. Ein Raubüberfall auf einen 22-jährigen Tiroler am 5. Oktober um 20.15 Uhr in Wels stellte sich als Erfindung des vermeintlichen Opfers heraus.

Der Tiroler meldete bei der Polizei, dass er im Bereich der Traunuferstraße niedergeschlagen und ausgeraubt worden sei. Als eine Polizeistreife beim vermeintlichen Tatort eintraf, gab der 22-Jährige an, entlang des Fußweges am Zwinger in der Dunkelheit von drei dunkelhäutigen Männern mit Sturmmasken attackiert worden zu sein.

Bei Einvernahme in Widersprüche verwickelt

Anschließend hätten ihm die Männer 500 Euro aus seiner Geldbörse gestohlen, ihn in den Mühlbach gestoßen und wären Richtung Süden geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ; der 22-Jährige wurde zuerst ins Krankenhaus gebracht und nach der ärztlichen Versorgung in der Polizeiinspektion Innere Stadt vernommen, wo er sich in Widersprüche verwickelte. Letztendlich gab er zu, den Raub erfunden zu haben; er wird angezeigt.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Hunderte Kinder feiern Trink´Wassertag

Hunderte Kinder feiern Trink´Wassertag

WELS. Wasser ist der beste Durstlöscher! So wie die beiden Turnerinnen Sophie und Vendona vom Sportverein Flic-Flac sind davon Hunderte Kinder aus den Welser Sportvereinen überzeugt. Die eww ... weiterlesen »

Sipbachzeller Paar eröffnet in Wels Kompetenzzentrum für Kaffee

Sipbachzeller Paar eröffnet in Wels Kompetenzzentrum für Kaffee

WELS/SIPBACHZELL. Im Kaffee steckt so viel Potenzial, das wissen Ines und Stefan Grillmair und wollen das ab 2. Juli auch beweisen. Das junge Ehepaar aus Sipbachzell eröffnet die Kaffeeothek am Welser ... weiterlesen »

Ausgediente Blasinstrumente erklingen in Tansania

Ausgediente Blasinstrumente erklingen in Tansania

STADL-PAURA. Durch den Einsatz von Christian Parzer und der Miva und mit Unterstützung von Musikvereinen und dem Instrumentenbauer Alois Mayer können Schülerinnen in Tansania jetzt Blasmusik ... weiterlesen »

Fußballer laden zur Party am Stoppelfest

Fußballer laden zur Party am Stoppelfest

EBERSTALZELL. Ob im Salzburger Gusswerk, beim Summer­splash Türkei oder dem Spring Break Europe – die Liebe und Leidenschaft zur Musik treibt DJ Valentiano Sanchez zu Höchstleistungen! ... weiterlesen »

Lehrlings-Elterntag soll Einstieg bei Spar erleichtern

Lehrlings-Elterntag soll Einstieg bei Spar erleichtern

MARCHTRENK. Jährlich starten rund 150 Lehrlinge ihre Ausbildung bei Spar. Um ihnen den Einstieg zu erleichtern, veranstaltet das Unternehmen bereits zum dritten Mal den Lehrlings-Elterntag im Kulturzentrum ... weiterlesen »

Abstimmung: Unterführung Neustadt wird neu gestaltet

Abstimmung: Unterführung Neustadt wird neu gestaltet

WELS. Es ist ein unkonventioneller Weg Kinder für Technik und Naturwissenschaften zu begeistern. Mit dem Projekt Art:enreich liefern Schüler Ideen für die Gestaltung der Neustädter ... weiterlesen »

Modehansl und Gsanglmacher in der Alten Kirche Marchtrenk

Modehansl und Gsanglmacher in der Alten Kirche Marchtrenk

MARCHTRENK. Der junge Joseph Haydn und sein Vorgänger Gregor Joseph Werner stehen im Mittelpunkt eines Konzerts im Rahmen der Reihe Kulturraum Alte Kirche.  weiterlesen »

122 Jahr-Feier und Bewerb

122 Jahr-Feier und Bewerb

SIPBACHZELL. Ein großes Ereignis für den Ort – 122 Jahre Feuerwehr Sipbachzell werden von 28. bis 30. Juni mit einem dreitägigen Zeltfest und einem Feuerwehr-Bewerb gefeiert. weiterlesen »


Wir trauern