Stoff-Flohmarkt für HobbyschneiderInnen!

Hits: 1354
Simone Strobl, Leserartikel, 28.03.2019 11:29 Uhr

WELS. Frühjahrsputz im Stofflager und dabei gutes tun, ist am Samstag den 6. April im Kinderfreundeheim Neustadt möglich. 

Beim Flohmarkt dürfen alle Stoffe von Privat an Privat verkauft werden. Die Standgebühr für einen halben Tisch beträgt 3 Euro, ein ganzer Tisch kostet 6 Euro. Die Welser Firma Malitz Nähmaschinen & Reparatur stellt interessante Nähmaschinen zur Schau und bietet Beratung an. Unter allen VerkäuferInnen und BesucherInnen werden Gutscheine von Kraftstoff - für deine Nähideen verlost und für das leibliche Wohl gibt es ein kleines Kuchen- und Kaffeebuffet. 

Stoffspenden von Jersey-Reststücken ab einer Größe von 15x15 cm sowie von Webstoff-Reststücken ab 30x30 cm werden für den Welser Verein Pusteblume dankend angenommen. Daraus werden Seelentröster und Kleidungsstücke für Sternenkinder gefertigt. Simone Strobl, Vorsitzende und selbst betroffene Mutter, wird von der Aktion Sternenkinderkleidung erzählen und die Seelentröster 'Engelskinder' vorstellen. 

Der Flohmarkt findet am Samstag, den 6. April von 9-12 Uhr im Kinderfreundeheim Neustadt, Südtiroler Straße 44 in Wels statt. Veranstaltet wird dieser Vormittag von der SPÖ Wels - Sektion Neustadt, in Kooperation mit den Kinderfreunden. Der Erlös kommt dem Verein Pusteblume zugute. 

Anmeldung: Daniela Schindler, 0676 / 52 62 868, d. schindler@live.at

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tanzschule Santner: Urban Dance Style Kurse voll im Trend

WELS. Die Urban Dance Style Kurse der Tanzschule Santner sind perfekt für alle, die gerne zu moderner Musik schnell, präzise und energiegeladen ihren Emotionen Ausdruck verleihen möchten. ...

Hör-Tipp: Vergessen wir nicht auf das Wesentliche

WELS. Stellen Sie sich ein schönes neues Auto vor, Sie können jedoch nicht fahren oder besitzen keinen Führerschein. Das schränkt den Nutzen natürlich massiv ein. 

Hobby-Meteorologe macht Wetter-Prognosen für Raum Wels

SIPBACHZELL. Wie wird das Wetter? Für Gernot Schieder aus Leombach ist diese Frage ganz besonders faszinierend. Er ist Hobby-Meteorologe und betreibt seine eigene Wetterstation im Garten.

Regionalfux hilft Konsumenten regionale Produkte zu finden

WELS/ASCHACH. Das Bewusstsein für regionale Produkte steigt immer mehr, viele wissen aber nicht wo sie die Produkte bekommen. Das haben René Schwung aus Aschach/Donau und Jürgen Schieh ...

Die Stadt Marchtrenk startet eine große Investitionsoffensive

MARCHTRENK. In der Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause läutete das Gremium eine Investitionsoffensive ein. „Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist der Zusammenhalt und die finanziell mögliche ...

Im Einzelstart zum Dreikampf: Der Starlim City Triathlon in Wels

WELS. Das Okay seitens der Behörden ist da. Der Starlim City Triathlon kann am Sonntag, 16. August, stattfinden. Der erste Starter wird um punkt 9 Uhr vom Silber Holz Steg in die Traun springen, und ...

Arbeitsplätze: Probleme bei Akademikern und Facharbeitern

WELS. Der Termin für einen runden Tisch zwischen Vertretern der Stadt, Experten der Arbeiterkammer, des Arbeitsmarktservice, der Wirtschaftskammer und der Polytechnischen Schule zum Thema Jobkrise ...

Fahrzeuge beim Christophorus-Sonntag gesegnet

STADL-PAURA. Den Höhepunkt der alljährlichen Christophorus-Aktion, den Christophorus-Sonntag, feierte die Miva (Missionsverkehrsarbeitsgemeinschaft). Dieses Jahr wurde im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes ...