NÖ Viertelfestival: „Heimat X Mensch“

Hits: 148
Die drei Kuratoren präsentieren ihr Kunst- und Kulturprojekt in drei Städten.Foto: Michael Liebert
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 05.06.2021 08:29 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Das Kulturprojekt „Heimat X Mensch“, kuratiert von der Waidhofnerin Birgit Wagner sowie ihren Projektpartnern Michael Liebert und Stefan Radinger feiert am Samstag, 12. Juni 2021, in ihrer Heimatstadt Premiere. 

„Wir freuen uns sehr, nun endlich den öffentlichen Raum bespielen und eine Piazza realisieren zu können. Natürlich unter Berücksichtigung der gültigen Regelungen hinsichtlich Covid “, erklärt Birgit Wagner.

Botschafter vor Ort

In der Ölberggasse, die zentral in der Ybbstal-Metropole liegt, tritt „Heimat X Mensch2 am Samstag, 12. Juni 2021, von 10 bis 18 Uhr erstmals in Erscheinung. Der Platz, der über fünf Zugänge erreichbar ist, bietet Raum für die Ausstellung der Botschafter-Porträts (u. a. Alicia Edelweiss und Sieglinde Sterlinger, beide Waidhofnerinnen), die Präsentation des von Stefan Radinger entwickelten Möbels und natürlich auch Raum zum Verweilen und Begegnen. “Mit Abstand und Hausverstand„, ergänzt Wagner augenzwinkernd.

Eine Piazza mit vielseitigem Programm

Neben der Ausstellung und Möbel-Präsentation gibt es aber noch ein zusätzliches Programm, welches kostenlos angeboten wird. Petra Forster, die mit dem lirum larum Lesespiel in der Ölberggasse beheimatet ist, wird von 11.30 bis 12.30 Uhr ein Programm speziell für Kinder anbieten. Dieses ist kostenlos und wird bei Schönwetter im Garten nebenan stattfinden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, allerdings ist das Platzkontingent limitiert. Hier wird nach dem “first come, first serve„-Prinzip verfahren.

Die Fabel von Fausto 

Eine sehr eigenwillige Schöpfungsgeschichte eröffnet das Thema “Bodenkontakt„ für das junge Publikum im Garten in der Ölberggasse. Kurz darauf betritt Fausto seine Bühne und macht sich, nach menschlicher Manier, die Erde untertan. Durch “Die Fabel von Fausto„, dem gelungenen Bilderbuch von Oliver Jeffers, bekommt dieses Festivalmotto Form, Farbe und sein Publikum Feingefühl, wie wir unseren Kontakt mit der Erde in Zukunft gestalten. Kinderliteratur spannt ihren Bogen: freies Gestalten, Theaterszenen aus Papier und 17 Ziele für eine bessere Welt.

DJ-Session mit Fabian Hofer

Von 16 bis 18 Uhr wird in Kooperation mit Zuckerwatt eine DJ-Session mit Fabian Hofer stattfinden. Musikalisch wird es ein Mix aus Ambient, House und eventuell etwas Dub Techno. Dieser Programmpunkt lädt nicht nur zum Schunkeln (mit Abstand), sondern vor allem zum Verweilen auf der Piazza ein und bietet somit das richtige Setting für Begegnung im öffentlichen Raum. Hofer dazu: “Auf Heimat X Mensch freue ich mich schon sehr! Das Mostviertel ist für mich immer ein Stückchen Heimat gewesen. Auch wenn ich nicht hier aufgewachsen bin, habe ich viel Zeit meiner Kindheit und Jugend in Waidhofen und Umgebung verbracht.„

Die offizielle Eröffnung und Begrüßung ist für 11 Uhr unter Beisein des Bürgermeisters Werner Krammer geplant.

 

Mitmach-Einladung: Was bedeutet Heimat für dich?

Bereits vorab kann jeder seine individuelle Definition von Heimat auf der Webseite im digitalen Gästebuch unter heimatxmensch.at/gaestebuch hinterlassen. Auch vor Ort, bei den Veranstaltungen besteht die Möglichkeit, auf bereitliegenden Karten seine persönliche Begriffserläuterung preiszugeben und zu hinterlassen. Ziel ist es, dass möglichst viele unterschiedliche wie persönliche Sichtweisen auf den Begriff Heimat gesammelt werden.

Samstag, 12. Juni 2021

Ölberggasse

Zeit: 10 bis 18 Uhr

www.heimatxmensch.at

Kommentar verfassen



Zehn Gemeinden entwickeln gemeinsam das Ybbstal weiter

YBBSTAL. Zehn Gemeinden aus der Kleinregion Ybbstal haben sich zusammengeschlossen, um unter der Bezeichnung „Agentur Standort Ybbstal“, insgesamt elf Entwicklungsprojekte umzusetzen. Ziel ist ...

Oldtimer in der Innenstadt: Ennstal-Classic macht Halt in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Die Ennstal-Classic gilt als eine der beliebtesten Oldtimer-Rallyes und ist mittlerweile zum Kultevent geworden. Morgen, am 23. Juli 2021, können wieder ganz besondere Oldtimermodelle ...

Wein trifft Eisen – Genuss trifft Gemütlichkeit

YBBSITZ. Gastfreundschaft, köstliche Weine, gut gelaunte Genießer, starke Boliden sowie Tradition und Schmiedehandwerk stehen beim Weinfest am Samstag, 17. Juli 2021, am Ybbsitzer Marktplatz ...

Unter freiem Himmel – Singen mit Aussicht auf der Gschnaidter Höhe

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 16. Juli, wird ab 19 Uhr gemeinsam mit Singleiter Hermann Maderthaner jun. und den 7/8-Sängern auf der Gschnaidter Höhe in Windhag angestimmt.   

Mostviertel: Das vollkommene Viertel

MOSTVIERTEL. Das Mostviertel ist mehr als nur Birnbaumblüte, Schmiedehämmer und Vierkanter. Das raue Land zwischen Ybbs und Wienerwald ist vor allem ein guter Boden für starke Charaktere. ...

Musik liegt in der Luft des Konviktgartens

WAIDHOFEN/YBBS.  Nach einem gelungenen Auftakt der legendären Konviktgartenkonzerte vergangenen Sonntag durch die TMK Konradsheim werden morgen, 11. Juli 2021, die Musiker der TMK Windhag ihre ...

UBV startet Kampagne „#FragdenWirt“ und „#Schaudrauf“

WAIDHOFEN/YBBS. Anfang der Woche (4. Juli) startete der Unabhängige Bauernverband, kurz UBV, eine bundesweite Öffentlichkeitskampagne, an der sich auch der Kammerbezirk Waidhofen beteiligt. ...

Donnerstags unter den Arkaden

WAIDHOFEN/YBBS. In diesem Sommer wird es endlich wieder musikalisch im idyllischen Schlosshof, wenn morgen (8. Juli 2021) die Veranstaltungsreihe „Donnerstags unter den Arkaden“ ihren Auftakt ...