25. Buchenberglauf 2020: Julia Mühlbachler und Paul Schedlbauer Tagesschnellste

Hits: 60
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 13.10.2020 06:50 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 10. Oktober 2020, fand trotz erschwerten organisatorischen Bedingungen – aufgrund der derzeitigen Coronasituation – der traditionelle Buchenberglauf zum 25. Mal statt. Buchenberglauforganisator Josef Steiner konnte mit seinem Team und einem perfekten COVID-19-Konzept diesen Berglauf bei strahlendem Herbstwetter durchführen. 

Mit Start im Waidhofner Alpenstadion, Ziel auf der Oberen Buchenbergkapelle und dann gleich wieder runter zur Siegerehrung wieder ins Stadion, waren alle Punkte erfüllt (inklusive Mundschutz), um einen sicheren Laufbewerb anzubieten.

Streckenrekord in Waidhofner Hand 

Bei den Herren gab es heuer aus Waidhofner Sicht eine erfreuliche und sensationelle Laufleistung durch den Union-Nachwuchsathleten Paul Schedlbauer. Nicht nur, dass er als Erster das Ziel, die Obere Buchenbergkapelle, erreichte, so ergab seine Laufleistung von nur 28:16,3 Minuten einen neuen Streckenrekord auf dieser Bergstrecke. Auf Platz zwei landete Klaus Vogl (LCA Umdasch Amstetten) in 28:42,5 Minuten. In einem spannenden Zweikampf auf den letzten Metern musste er dem jungen Waidhofner den Vortritt überlassen. Platz drei ging an Philipp Bachl (BOA Trail Team) in 28:50,5 Minuten. Weitere Stockerlplätze gab es für die Sportunion-Athleten noch in der Altersgruppe M 50 für Dietmar Mayerhofer (Platz eins in 31:16:,28 Minuten) und  Josef Steiner (Platz zwei in 33:09,38 Minuten). In der Altersgruppe M 60 landete Hermann Wagner auf Platz zwei (38:17,9 Minuten). Platz zwei erreichte Ernst Stockner in der Altersgruppe M 70.

Waidhofnerin tagesschnellste Dame 

Bei den Damen war der Sieg ebenfalls fest in Waidhofner Hand. Wie im Vorjahr siegte hier Union-Triathletin Julia Mühlbachler in 36:29,2 Minuten und war somit Tagesschnellste vor der zweitplatzierten Dame Katharina Götschl vom Verein USKO Melk in 36:52,3 Minuten. Platz drei ging ebenfalls an die Sportunion durch Daniela Geierlehner (40:14,9 Minuten). Geierlehner sicherte sich damit auch Platz eins in der Wertung Damen W 20. Auch die weiteren Sportunion-Damen erkämpften einige Stockerlplätze: Platz zwei für Elena Neunteufel Kategorie W 20, Platz drei für Petra Steinauer Kategorie W 20 und Platz drei Klasse W 40 für Sabine Strambach.

Stadtmeister 2020 

Den Waidhofner Stadtmeistertitel 2020 holte sich ebenfalls Paul Schedlbauer und Waidhofner Stadtmeisterin 2020 wurde wie im Vorjahr Julia Mühlbachler.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Virtueller Adventkalender des Bildungszentrums Gleiß verkürzt Wartezeit

SONNTAGBERG. Um auch in den Adventtagen den Kindern und ihren Familien etwas Adventstimmung aus dem Bildungszentrum Gleiß vermitteln zu können, gibt es heuer auf der Website gleiss.or.at ...

Weihnachtlicher Lichterglanz vor dem Rathaus

WAIDHOFEN/YBBS. Ein Weihnachtsfest ohne Christbaum ist kaum vorstellbar. Seit dem Jahr 1970 kümmert sich die Familie Holzner vom Christbaumhof Manzl um den perfekten Baum für jeden Geschmack. ...

Weltladen im Fokus

WAIDHOFEN/YBBS. Im Zuge ihrer Diplomarbeit an der HAK Waidhofen/Ybbs erarbeiteten Katharina Sonnleitner, Amelie Lenz, Marlene Steiner, Lea Kogler und Sabine Aigner eine Informations- und Marketingkampagne ...

16 Tage gegen Gewalt an Frauen: Waidhofen beteiligt sich an internationaler Kampagne

WAIDHOFEN/YBBS. Auf der ganzen Welt nützen verschiedene Institutionen den Zeitraum vom Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25. November) bis zum Internationalen Tag der Menschenrechte ...

Ybbstaler Kirchensportler laden zu Online-Initiativen

YBBSTAL. Um auch in den nun beginnenden Lockdown-Wochen in Bewegung zu bleiben und die körperliche Fitness sowie das Immunsystem zu stärken, verweisen die Ybbstaler Kirchensportler auf die ...

Am Parkplatz beim Supermarkt vom Glücksengerl überrascht

SONNTAGBERG. Das Glücksengerl machte sich in Form von Tips-Redakteurin Karin Novak Mitte November auf die Suche nach einem möglichen Gewinner der Fussl Modestraße Gutscheine.

Rasche und unbürokratische Hilfe

WAIDHOFEN/YBBS. Manchmal geraten Menschen unverschuldet in schwierige Lebenssituationen und benötigen rasch finanzielle Hilfe. Für diesen Zweck wurde das Waidhofner Spendenkonto in einen ...

Online-Vortrag „Armut und Psyche? Ein Zusammenhang?“

SONNTAGBERG. Am Mittwoch, 25. November 2020, findet im Rahmen von „tut gut“ um 18.30 Uhr ein Online-Vortrag von Dr. Gerald Grundschober, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische ...