Ausblick 2021: Verstärkung für das Sportunion Laufteam

Hits: 26
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 23.01.2021 08:02 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Nach der so erfolgreichen Leichtathletik-Saison 2020 wird das Laufteam der Sportunion mit Trainer Milan Eror für 2021 verstärkt. Zu den bisherigen Athleten Ajdin Hasic, Damjan Eror und Paul Schedlbauer stoßen Tobias Samassa und Samuel Leitner.

Samassa ist Schüler der HAK in Waidhofen und will im kommenden Jahr die Meisterschaften für die Sportunion Waidhofen laufen. Er wird in der Juniorenklasse (U 20) starten. Seine bisherigen Erfolge erzielte er im Bereich der Bergläufe. So siegte er beim Ötscher-Trail über 1.000 Höhenmeter und 18 Kilometer in der Juniorenklasse und bei der Phyrn Priel Trophy belegte er den dritten Platz.

Am Start beim einzigen Hallenmeeting 

Samuel Leitner lief 2020 sehr erfolgreich für den TV Grein und wird auf eigenen Wunsch zum Laufteam Milan Eror stoßen. Durch das professionelle Training und die Erfahrung in der Wettkampfbetreuung von Milan Eror verspricht er sich eine weitere Leistungssteigerung. Er wird in der Jugendklasse (U 18) starten. Leitner belegte 2020 bei den Jugendstaatsmeisterschaften den dritten Platz über 1.500 Meter und den vierter Platz über 800 Meter und hat auch für 2021 große Ziele. Seinen ersten Wettkampf bestreitet er am 30. Jänner im Wiener Dusika-Stadion beim einzigen in Österreich stattfindenden Hallenmeeting (Indoor Track & Field Vienna). Alle anderen müssen derzeit auf Wettkämpfe leider noch warten. Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns musste auch ein von der Sportunion Waidhofen/Ybbs geplanter Crosslauf abgesagt werden.

Crosslandesmeisterschaften am 28. Februar

Derzeit trainieren die Burschen sehr professionell und konsequent – alles im Freien, da auch die Halle in Linz für NÖ Vereine nicht benützt werden darf. Fix eingeplant sind allerdings die NÖ Crosslandesmeisterschaften am 28. Februar in Waidhofen/Ybbs. Ausrichten wird diese Meisterschaft auf Ersuchen des NÖ Leichtathletikverbandes die Sportunion Waidhofen – Sektion Leichathletik/Triathlon.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Gewerbepark Kreilhof als Turbo für den Wirtschaftsstandort Ybbstal

WAIDHOFEN/YBBS. Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger präsentierte heute gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Wirtschaftspark Ybbstal GmbH NAbg. Andreas Hanger, Werner Krammer, Bürgermeister ...

Thomas Heigl schnellster Nachwuchs-Racer beim SalzburgMilch Kids Cup in Annaberg

WAIDHOFEN/YBBS. Der SalzburgMilch Kids Cup in Annaberg ist jährlich ein Highlight im Rennkalender der Kids. Beim diesjährigen ÖSV Landeskinderrennen waren 131 Kinder aus den Bundesländern ...

Österreichische Hallen-Staatsmeisterschaften: Samuel Leitner guter Vierter

WAIDHOFEN/YBBS. Durch die coronabedingten Einschränkungen gab es in diesem Winter für die Leichtathleten nur sehr wenige Wettkämpfe. So wurden alle Nachwuchsmeisterschaften abgesagt ...

Online-Lehrermatinee der Musikschule

WAIDHOFEN/YBBS. Bei der schon zur Tradition gewordenen Lehrermatinee am Sonntag, 28. Februar 2021, um 11 Uhr erwartet die Besucher in bewährter Weise ein breit gefächertes und abwechslungsreiches ...

Neuerscheinung: Gute Planung ist die halbe Strecke

WAIDHOFEN/YBBS. Barbara Pirringer, Mitinhaberin der Waidhofner Agentur P&R, schwingt sich in fast jeder freien Minute aufs Bike – zum Ausgleich und um fit zu bleiben, wie sie uns im „Ybbstaler ...

Unfallchirurgische Versorgung – enge Zusammenarbeit der Kliniken Waidhofen/Ybbs und Amstetten

WAIDHOFEN/YBBS. Mit 1. Februar 2021 übernahm Oberarzt Gerhard Kriener die Leitung der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie im Landesklinikum Amstetten

Achtung im Wald: Hauptsaison für Forstarbeiten

WAIDHOFEN/YBBS. Derzeit haben die Mitarbeiter des städtischen Forstbetriebes alle Hände voll zu tun. Zu den vielfältigen Aufgaben gehört auch die Pflege des Waldes sowie der Wege. ...

2. Crosslauf in der Ybbstal-Metropole

WAIDHOFEN/YBBS. Nach dem Crosslauf im Dezember am Gelände des Generationenparks in Waidhofen/Ybbs veranstaltet die Sportunion am 28. Februar 2021 einen zweiten Crosslauf, und zwar in Schwellöd ...