Anne Blauensteiner als Obfrau der Bezirksstelle Zwettl bestätigt

Hits: 27
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 25.09.2020 08:31 Uhr

ZWETTL. Wirtschaftliche Schlagkraft auf regionaler Ebene: Anne Blauensteiner bleibt an der Spitze der Wirtschaftskammer in Zwettl: „Werde mich auch weiterhin mit voller Kraft für die Interessen der Betriebe in meiner Region einsetzen. Kommunikation. Kompetenz. Krisenmanagement. Das Leistungsspektrum der 23 NÖ Bezirksstellen ist umfangreich.“

„Wie wichtig die zahleichen (Service-Leistungen) für die blau-gelben Betriebe im Land sind, zeigt sich aber nicht nur in Krisenzeiten“, betont Wolfgang Ecker, Präsident der WKNÖ und ergänzt. „Die Unternehmervertreter und Mitarbeiter vor Ort sind die erste Anlaufstelle für Betriebe – von der Gründung, über Förderungen, rechtliche Fragen bis hin zur Betriebsübergabe. Mit ihrem unermüdlichen Einsatz helfen sie unseren Unternehmern dabei, erfolgreich zu sein.“

Schwerpunkt Betriebsübergabe und Nachfolge

Bei der konstituierenden Sitzung der WK Bezirksstelle Zwettl wurde Anne Blauensteiner als Obfrau der Bezirksstelle Zwettl bestätigt. „Ich möchte den eingeschlagenen Weg fortsetzten und den direkten und intensiven Austausch mit den Unternehmerinnen und Unternehmern pflegen. In den nächsten Jahren werden weiterhin dringende Maßnahmen gegen den Facharbeitermangel oberste Priorität haben. Als große Herausforderung für viele Betriebe in unserem Bezirk sehe ich auch das Thema Betriebsübergabe/Betriebsnachfolge – hier wollen wir einen Schwerpunkt setzen und die Betriebe bestmöglich unterstützen“, kündigt Anne Blauensteiner an.

Weg aus der Krise

„Corona hat unsere Betriebe vor große Herausforderungen gestellt. Jetzt geht es vor allem auch darum, sich dafür einzusetzen, dass die versprochene Hilfe greift und in den Betrieben spürbar wird. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit wird es auch sein, gemeinsam mit den Unternehmern Wege und Möglichkeiten zu finden, um den Weg aus der Krise zu schaffen“, betont Anne Blauensteiner und ergänzt: „Ich freue mich auf einen konstruktiven Austausch mit unseren Wirtschaftstreibenden.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Abgeordneter Lukas Brandweiner ist neuer Obmann des Regionalverbandes Waldviertel

WALDVIERTEL. VP-Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner wurde zum neuen Obmann des Regionalverbandes Waldviertel gewählt. Als seine Stellvertreter fungieren VP-Nationalrätin Martina Diesner-Wais ...

Provisorische Kindergartengruppe in Rieggers errichtet

RIEGGERS. Für das Kindergartenjahr 2020/21 waren im Einzugsgebiet Jagenbach-Rieggers insgesamt 50 Kinder für den Besuch des Kindergartens angemeldet.

Am Nationalfeiertag österreichisches Kulturgut gratis entdecken

ZWETTL. Vom weltberühmten UNESCO-Kulturerbe in Niederösterreich bis zur sakralen Schatzkammer Kärntens: Am 26. Oktober lädt der Wiener Städtische Versicherungsverein alle Interessierten ...

Volkshilfe Bezirk Zwettl: Vorstand bei Hauptversammlung neu gewählt

BEZIRK ZWETTL. Bei der Hauptversammlung der Volkshilfe Bezirksverein Zwettl wählten die Delegierten einstimmig den Vorstand für die kommende Funktionsperiode von fünf Jahren. Vorsitzender ...

Grafenschlager Tierheim: Paten für Walliser Schwarznasenschafe gesucht

GRAFENSCHLAG/WIELANDS. „Sissi“ und „Zita“ durften auf dem Assisi-Hof in Grafenschlag einziehen. Die beiden Walliser Schwarznasenschafe wurden vom Österreichischen Tierschutzverein aus schlechter ...

Fit am Smartphone – auch im Alter

BEZIRK ZWETTL. Das Waldviertler Kernland hat schon Anfang 2019 ein Digitalisierungsprojekt für Personen über 60 gestartet. Was für viele zu Beginn eine Spielerei war, ist angesichts der ...

Voting für Alexander Bichl als „Sportler mit Herz“

ZWETTL. Bereits zum achten Mal zeichnen die Österreichischen Lotterien, in Zusammenarbeit mit Sports Media Austria und der Österreichischen Sporthilfe, den „Sportler mit Herz“ aus. Aus Niederösterreicher ...

Hauptversammlung des Sonderkulturen-Vereins bei Waldland

OBERWALTENREITH. Die diesjährige Hauptversammlung des Waldviertler Sonderkulturenvereins fand am Waldlandhof statt. Abgehalten wurde die Sitzung mit den diesjährig notwendigen Maßnahmen ...