Radkreuzfahrt auf der Donau von Passau/Linz bis nach Budapest für 2 Personen inkl. Vollpension

AGB & Teilnahmeregeln gut zu wissen
Höchstgebot: € 1.028,-
  • Mindestpreis: € 1.019,-
  • Min. Bietschritt: € 1
  • 2 Gebote
  • UVP: € 2.038,-
PRODUKTINFO

Reise: 4****Sup. MS Primadonna Radkreuzfahrt von Passau/Linz bis Budapest für 2 Personen – 7 bzw. 6 Nächte inkl. Vollpension in der 2-Bett-Hauptdeck-Kabine

Zielort: Donau Passau - Budapest

Termin: Freitag, 8. bis Freitag, 15. Juli 2022

8 bzw. 7 Tage: Radkreuzfahrt von Passau bis Budapest für 2 Personen in der Hauptdeck-Kabine

Die schönsten Abschnitte des Europa-Radweges 6 erfahren Sie bei diesem aktiven Urlaub an der Donau ohne besondere Anstrengung! Die Wachau, das Donauknie, der Nationalpark Donau-Auen oder die autofreien Radwege durch Wien und Budapest gehören zu den schönsten Erlebnissen dieser Radkreuzfahrt. Das einzige rot-weiß-rote 4****Sup. Kreuzfahrtschiff MS Primadonna bietet perfekten Service, Panoramarestaurant und -bar, Wellnessbereich inklusive Whirlpool innen und ein TOP-Hygienekonzept für einen sorglosen Urlaub.

Routenbeschreibung

Programm ab Passau oder Linz

Freitag, Passau (Boarding bei Einstieg in Passau bei Buchung angeben)
Individuelle Anreise nach Passau bis circa 16:00 Uhr zum Schiff oder zum Donau Touristik Infopoint. Transfer zum Schiff (kundeneigene Räder müssen in Eigenregie beim Schiff angeliefert werden). Willkommensimbiss ab circa 16:00 Uhr am Schiff, um circa 17:00 Uhr "Leinen los"!

Samstag, Linz  (Boarding bei Einstieg Linz bei Buchung angeben)
Radtour ab dem UNESCO Kulturerbe Schlögener Schlinge durch die unbesiedelte Kaiserau in den Barockmarkt Aschach und über Ottensheim nach Linz (56 km).

Bei Boarding LINZ: Am Nachmittag Einschiffung in Linz-Urfahr. Während des Abendessens "Leinen los".

Sonntag, Tulln – Wien (49 km)
Ankunft in Tulln (Egon-Schiele-Museum); am Donau-Radweg vorbei an den Ausläufern des Wienerwaldes nach Wien und Radrundfahrt am Ring-Radweg (autofreie Route ab Schiff), 49 km. Am Abend Weiterfahrt des Schiffes.

Montag, Komárom – Esztergom (56 km)
Auf sehr schönen autofreien Dammwegen teils direkt an der Donau von Komárom am linken Ufer durch kleine, verträumte Orte bis nach Esztergom. Individuelle Dombesichtigung. Über die Giselabrücke nach Štúrovo, direkt gegenüber von Esztergom. Fahrt durchs Donauknie.

Dienstag, Besichtigung Budapest/Radrundfahrt auf die Margareteninsel (22/55 km)
Stadtrundfahrt Budapest ab Schiff (3 Stunden). Am Nachmittag auf 100 %-autofreien Radwegen in die Fußgängerzone zum Flanieren und Shoppen sowie weiter auf die Margareteninsel, das schöne Erholungsgebiet mitten in der Stadt. Radrundfahrt über die circa 8 km lange, autofreie Insel. Retour zum Schiff ev. mit Stopp am Fuße des Burgviertels (22 km eben, genaues Info-Blatt).

Tipp für Aktive: Radtour nach Szentendre (55 km h&r)

Mittwoch, Bratislava (33/48 km)
Geführter Stadtrundgang Bratislava ab Schiff (1 Stunde). Am Donau-Radweg bis Devin, dem Nationaldenkmal der Slowakei mit prächtigem Fernblick. Am autofreien Radweg durch die Marchauen und über die Radbrücke (außergewöhnliche, beeindruckende Konstruktion) zum Schloss Hof (A); retour oder große Rundtour Donau-Radweg/Hainburg.

Donnerstag, Radtour Krems - Pöchlarn (48 km)
Von der schmucken UNESCO – Welterbestadt Krems radeln Sie in den wohl bekanntesten Flecken der Wachau nach Dürnstein. Der kleine, verwinkelte Ort zieht Touristen aus aller Welt an. Weiter geht es durch bekannte Weinbauorte wie Weißenkirchen und Spitz nach Melk. Von weitem sieht man das imposante Stift, das über der kleinen Stadt thront. Die letzten Radkilometer Ihrer Reise geht es nun bis Pöchlarn, wo die MS Primadonna bereits auf Sie wartet. Ausstieg Linz um circa 23:30 Uhr möglich (bei Buchung avisieren).

Freitag, Ausschiffung/Passau
Ankunft in Passau um circa 9:00 Uhr - Nach dem Frühstück um circa 10:00 Uhr. Transfer zum DT-Privatparkplatz (bei Einstieg Passau) oder zum Hauptbahnhof Passau sowie ÖBB-Ticket nach Linz inklusive (bei Einstieg Linz).

 Leistungen

  • Radkreuzfahrt mit wahlweise 7 x Vollpension (bei Einstieg Passau) oder 6 x Vollpension (bei Einstieg Linz) inklusive Hafengebühren in der gebuchten Doppelkabine Dusche/WC/TV/Telefon/Safe/Minibar/regulierbare Klimaanlage
  • Parkplatz bei Einstieg Passau (unbewacht) oder ÖBB-Bahnticket Passau-Linz (bei Einstieg Linz)
  • Personentransfer zum Schiff hin und retour (fixe Zeiten)
  • Leihrad inklusive Satteltasche (7-Gang Rücktritt oder 21-Gang Freilauf)
    Mitnahme eigener Räder kostenfrei bei Haftungsausschluss!
  • 2 x Hydrojet Massage (je circa 15 Minuten) sowie eine traditionelle Bartrasur oder Bordfriseur (Waschen/Föhnen) pro Kabine (Termin nach Anmeldeeingang an Bord)
  • Bordreiseleitung und täglich persönliche Routeninformation
  • Ausführliche Routenbeschreibung und Radkarten
  • GPS-Daten der Route
  • 3 Landausflüge: Stadtrundfahrt Wien und Budapest, Stadtrundgang Bratislava
  • 7-Tage-Servicetelefon

 Ihr Schiff

Die großzügige Ausstattung umfasst neben dem Panoramarestaurant ‚Primo Gusto’, und der Panoramabar ‚Primavera’ die Donauarena ‚Prima Vista’ und das Bordtheater ,Primo Theatro´, einen Ort der Begegnung. Klimaanlage am gesamten Schiff (in den Kabinen individuell regulierbar). Das drittgrößte Donaukreuzfahrtschiff ist 113,5 Meter lang und 17,4 Meter breit und anderen Flusskreuzfahrtschiffen bezüglich Großzügigkeit weit voraus. Keine Enge in den Gängen, tolle Raumwirkung in den Gesellschaftsräumen - von Restaurant bis Bar. Im 60 Meter langen und 8 Meter breiten Atrium trifft man sich vor den Mahlzeiten, liest ungestört Tageszeitungen und anderes mehr.

Top Corona-Präventionskonzept
Mit Rücksicht auf eventuell neuerliche Corona-Wellen können wir bei unseren Winterkreuzfahrten ab 1. Januar 2022 nur Geimpfte Gäste an Bord akzeptieren (1G-Regel). Auch alle Mitarbeiter an Bord erfüllen diese Vorgaben.
An Bord entfällt sodann die Maskenpflicht zur Gänze. (Änderungen lt. behördlichen Anweisungen vorbehalten).
Zudem werden perfektionierte Hygiene-Vorkehrungen wie umfassende Desinfektionsmaßnahmen regelmäßig durchgeführt.

Gastronomie
Der Gradmesser aller Kreuzfahrtschiffe! Bei uns ist die Individualität das große Plus. Vom Gemüseentsafter beim amerikanischen Buffet bis zum "Käse vom Brett" als Abschluss des 4-Gang-Wahlmenüs gehen wir auf Ihre Wünsche ein. Diätwunsch teilweise möglich, bitte bei der Buchung angeben. Die Speisenauswahl ist von den Spezialitäten aller zehn Donauländer geprägt, vor allem die Wiener Küche kommt bei uns so richtig zur Geltung.
Internationale Küche mit Frühstücksbuffet, Lunchpaket als Snack für unterwegs, Nachmittags-Kaffee/-Tee, 4-Gang-Wahlmenü am Abend. So Sie zu Mittag an Bord essen wollen, wird ein 3-Gang-Menü serviert.

Reiseversicherung
Wir empfehlen bei jeder Reise den Abschluss einer Reise- bzw. Stornoversicherung, die mögliche Kosten, bei einer aus wichtigem Grund erfolgten Stornierung der Reise, übernimmt. Nähere Informationen von der Europäischen Reiseversicherung finden Sie hier (https://www.europaeische.at/)!

Mindestteilnehmer 140 Personen.

Programmänderungen der Reise sind im Sinne Ihrer Sicherheit vom 1. Kapitän u.a. wegen Hochwasser, Niederwasser oder sonstigen Fällen von HÖHERER GEWALT jederzeit (auch kurzfristig) möglich. Die Ankunftszeiten sind vorbehaltlich der Schleusenwartezeiten und bei Normalwasserstand.


Anbieter & Gewährleistungspflicht:
Donau Touristik GMBH
Lederergasse 4-12
4010 Linz
www.donautouristik.at

Teilen:
So einfach geht’s:

So einfach geht’s:

1.) Registrieren:
Um ein Gebot abzugeben, ist eine Registrierung notwendig. Für diese Anmeldung werden folgende Daten benötigt: Vorname, Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. 
Achtung: Personen unter 18 Jahren ist es nicht erlaubt mitzubieten.

2.) Mitbieten:
Sind Sie registriert, steht einem Mitbieten nichts mehr im Wege. Nun können Sie ihr Gebot abgeben. 

Das Versteigerungsende ist beim jeweiligen Produkt ersichtlich (Sonntag 20 Uhr). Ist die Versteigerung zu Ende, werden Sie per E-Mail informiert, ob und zu welchem Preis Sie den Zuschlag für den Artikel erhalten haben.


Kontakt:

Hilfe für Bieter
Wenn Sie Fragen zur Versteigerung haben, die auf der Website nicht angeführt wurden, können Sie uns gerne kontaktieren.
E-Mail: versteigerung@tips.at

Kontakt für interessierte Firmen
Ihr Unternehmen will bei der nächsten Versteigerung mitmachen oder Sie haben Fragen zum Ablauf? Dann einfach eine E-Mail an versteigerung@tips.at schicken.