Herren Skisprung Sommer Grand Prix in Hinzenbach

  • Bilder: 119
  • Erstellt von: Helmut Dietmaier
  • Datum: 25.09.2021
Teilen:

Hinzenbach. Perfekte Bedingungen - sowohl für die Springer als auch für das Publikum - herrschen beim diesjährigen FIS Sommer Grand Prix. 1800 Skisprung-Fans kamen am Freitag und Samstag bei strahlenden Sonnenschein in die Energie AG Arena, um die aktuell besten Skispringer live zu erleben.

Platz 1 und 2 ging mit Yukiay Sato und Ryoyu Kobayashi an Japan. Der Deutsche Karl Geiger wurde Dritter und verwies Lokalmatador Markus Schiffner knapp auf den vierten Rang.

Am Wettkampftag konnten die Veranstalter - allen voran Präsident Bernhard Zauner - zahlreiche Prominenz, wie z.B. Neo-ÖSV-Präsident Karl Schmidhofer, den neuen ÖSV-Landespräsidenten Klaus Kumpfmüller, Sport-Landesrat Markus Achleitner, Mario Stecher (Sportlicher Leiter Ski Nordisch), Skisprung-Legende Olympiasieger Ernst Vettori und Publikumsliebling Andreas Goldberger begrüßen. 

Fotos: Dietmaier

weitere Bildergalerien