wiederaufhOHRchen in St. Valentin

  • Bilder: 18
  • Erstellt von: Norbert St. Mottas
  • Datum: 05.05.2017
Teilen:

INFO:

ST. VALENTIN. Im Rahmen des wiederaufhOHRchen, das die Volkstanzgruppe St. Valentin traditionell rund um den 1. Mai veranstaltet, ging am Vorabend des 1. Mai die Wirtshausmusik über die Bühne: In vier Gasthäusern und im Geschichtlichen Museum wurde live musiziert. Vor allem traditionelle Volksmusik war zu hören und zu genießen - aber auch Jazz und 70er-Jahre-Rock fanden Platz. Es sangen und spielten die Ansfeldner Tanzlmusi, Holly Molly Brass, die Mostviertler BlechMusikanten, Ybbsfeldstreich, dei Schankpartie, die Wia z"Haus Musi, Lena und die Jazzanovas, Matter of the Heart, die Borderland Dixieband und das Terzinsky Trio. Allerorten war viel Publikum, das sich bestens amüsierte, zum Teil auf Kosten der Hörbarkeit der Musik.

Aus technischen Gründen stimmt die Reihenfolge der Fotos nicht mit der chronologischen Reihenfolge überein.

weitere Bildergalerien