"Tipsi" präsentiert das Ergebnis zur Aktion "Stunde der Wintervögel"

  • Bilder: 22
  • Erstellt von: Julia Karner
  • Datum: 04.01.2020
Teilen:

INFO:

Region Enns/St. Valentin. In vielen Gärten war es angerichtet, doch nur wenige Vögel ließen sich blicken, wurde "Tipsi" von traurigen Gartenbesitzern mitgeteilt. BirdLife meint, dass die Vögel aufgrund des für die Jahreszeit zu warmen Wetters auch außerhalb der Siedlungsgebiete genug zu fressen fanden. Mehrere Naturfotografen der Region können dies mit ihren Schnappschüssen bestätigen (s. Fotos unten). Das Podium ist fix – die Kohlmeise gewinnt in Oberösterreich vor dem Feldspatzen und dem Hausspatzen. Von den bekümmerten Gartenbesitzern der Politik ins Stammbuch geschrieben, liebens- und lebenswerte Gemeinden müssen auch für die Mitgeschöpfe Lebensräume bieten, damit diese auch wieder die Gärten beleben.

weitere Bildergalerien