Pettenbach : Leonhardiritt bei prachtvollem Herbstwetter nach Heiligenleithen.

  • Bilder: 40
  • Erstellt von: Friedrich Bamer
  • Datum: 08.11.2022
Teilen:

 Pettenbach :  Bei prachtvollem und sonnigem Herbstwetter wurde der traditionelle Leonhardiritt von Pettenbach nach Heiligenleiten am So. 6. November erfolgreich durchgeführt. Den langen Festzug führte die Marktmusikkapelle Pettenbach mit musikalischen Einlagen an. Es folgte der Geistliche Vorreiter P. Siegfried Eder, Stift Kremsmünster, dem sich die vielen Reitergruppen aus dem Alm- und Kremstal sich anschloßen.

Die Rittmesse in Heiligenleithen zelebrierte der Herr Abt vom Stift Schlierbach P. Nikolaus zusammen mit P. Siegfried Eder und Herrn Pfarrer P. Daniel von Pettenbach.

Der Herr Abt betonte in seiner Ansprache, das der Hl. Leonhard nicht nur Patron der Pferde sondern auch der Gefangenen sei. Die Marktmusikkapelle Pettenbach hatte den Festgottesdienst musikalisch bereichert, der mit dem Loblied Großer Gott wir loben Dich einen festlichen Ausklang fand. Zahlreiche Besucher säumten die Straßen und Wege des Festzuges, die auch die Kirtags-Standln besuchten. Diese Feierstunde wird vielen Besuchern loch lange in schöner Erinnerung bleiben.

Die folgenden Fotos sollen das schöne Fest dokumentieren.  Alle Fotos : Friedrich Bamer

weitere Bildergalerien