START IN DIE NEUE THEATERSAISON

  • Bilder: 3
  • Erstellt von: TRIBÜNE LINZ
  • Datum: 18.09.2019
Teilen:

INFO:

Premieren-Reigen in der Tribüne Linz

Mit drei von insgesamt sechs eigenen Theaterpremieren startet die Tribüne Linz in ihre siebte Spielzeit. Saisonauftakt ist am 18. September mit der Premiere von "Biedermann und die Brandstifter", einem "brandaktuellen" Stück, in dem uns Max Frisch mit viel schwarzem Humor nicht nur vor der Lust am Zündeln und der Brennbarkeit der Welt warnt, sondern auch vor Egoismus, Bequemlichkeit und dem unheilvollen Talent des Menschen, drohende Gefahren auszublenden und offenen Auges in den Untergang zu gehen. Um positive Illusionen hingegen geht es in der zweiten Premiere "Enigma – Geheimnis einer Liebe" des französischen Autors Eric-Emmanuel Schmitt, welches am 02. Oktober Premiere feiert. Spannend und zutiefst berührend, mit überraschenden Wendungen und ganz großen Gefühlen, enthüllt sich in diesem pointierten dialogischen Kammerspiel Schritt für Schritt eine große, rätselhafte Liebesgeschichte. Die dritte Eröffnungspremiere am 16. Oktober ist eine Bühnenversion der Meisternovelle "Bahnwärter Thiel" von Gerhart Hauptmann. Mit großer poetischer Wucht prallen in dieser Literaturperle aus dem 19. Jahrhundert Alltag und Wahnsinn, äußere Passivität und innere Obsessionen aufeinander und es wird gezeigt, wie aus einem scheinbar lammfrommen Menschen ein Doppelmörder wird. Inszeniert werden die Stücke von Hausregisseurin Cornelia Metschitzer.

KARTEN UNTER

0699 11 399 844

karten@tribuene-linz.at

www.tribuene-linz.at

weitere Bildergalerien