Fünf Jahre Burgverein Spilberg

  • Bilder: 24
  • Erstellt von: Margarete Frühwirth
  • Datum: 01.07.2018
Teilen:

INFO:

LANGENSTEIN. Die "Freunde der Burgruine Spilberg" feierten mit einem Frühschoppen die ersten fünf Jahre ihres Bestehens und den Abschluss des Leaderprojektes "Begehbarmachung Burgturm Spilberg". Helmut Hager wurde stellvertretend für 40 ehrenamtliche Helfer auf die Bühne gebeten. Er hatte nach dem Ableben von Ferdinand Naderer vor zwei Jahren die Bauleitung des Projektes übernommen. Auch Burgherr Andreas Krassay dankte dem Verein für die unermüdliche Arbeit auf der Ruine. 

weitere Bildergalerien