Steyrer Goldhaubengruppe spendet 2.500 Euro an die Lebenshilfe

  • Bilder: 7
  • Erstellt von: Ludwig Hinterplattner
  • Datum: 21.12.2018
Teilen:

INFO:

Die von der Steyrer Goldhaubengruppe gestaltete adventliche Krippenausstellung im alten Sitzungssaal des Rathauses wurde von der Steyrer Bevölkerung und den Gästen aus nah und fern sehr zahlreich besucht. Daher konnte der Vorstand der Steyrer Goldhaubengruppe mit Obfrau Pauline Leitner am Freitag, dem 21.12.2018, dem Obmann der Lebenshilfe AG Steyr Franz Zöchlinger im Beisein von Kassiererin Rosa Wagner und Stv. Einrichtungsleiter Thomas Mayer einen Beitrag von 2.500 Euro übergeben. In der Werkstätte der Lebenshilfe Steyr betreuen derzeit  22 MitarbeiterInnen 106 Klienten mit intellektueller Beeinträchtigung, die in verschiedenen gruppenspezifischen Arbeitsangeboten wie Kochen-, Holz-, Keramik-, Kreativ-, Industrie-, Förder-, Senioren- und Kunstgruppe Beschäftigung finden. Auch die Gemeinschaft Cenacolo in Kleinfrauenheid, Burgenland, die jungen Menschen in Krisensituationen – besonders bei Drogenproblemen – die Möglichkeit zu einem Neubeginn ermöglicht,  erhält eine Spende von 300 Euro, diese wird zum Ankauf von Lebensmitteln und Haushaltswaren verwendet.

weitere Bildergalerien