Generationenwechsel im Autohaus Lietz
10

Generationenwechsel im Autohaus Lietz

Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 06.03.2018 10:29 Uhr (7 Bilder)

WAIDHOFEN/YBBS. Mit einem Fest für alle Mitarbeiter, Geschäftspartner und Freunde des Autohauses Lietz wurde die Übergabe der operativen Geschäftsführung am Stammsitz in Waidhofen/Gstadt gefeiert. Höchstens als "Rat der Weisen, besser der Weißen" würde man bei Bedarf zur Verfügung stehen, meinte Christian Lietz lachenden Auges. Schließlich sei es an der Zeit, die Verantwortung für die Zukunft in die Hände der nächsten Generation zu legen, in die von Peter und Robert Lietz, Söhne des Bruders und zweiten Senior-Geschäftsführers Heini Lietz. Durch den Abend, bei dem neben ehemaligen Mitarbeitern und etlichen Wegbegleitern auch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka begrüßt werden konnte, führte auf humorvolle Art und Weise Radiostimme Andy Marek.

Loading ...
Bilder werden geladen
Rapid-Stadionsprecher Andy Marek moderierte den Abend.
Heini (l.) und Christian Lietz (r.) übergeben ohne Wehmut die operativen Geschäfte.
Für die Familie Lietz sind die Mitarbeiter das wertvollste Gut, hier Mitarbeiter vom Stammsitz Waidhofen.
Auch ehemalige Mitarbeiter wurden auf die Bühne gebeten.
"Hausherr" WVP-Bürgermeister Werner Krammer (2. v. r.) und Stadtmarketing-Obmann Fritz Hölblinger genossen den Abend.
Auch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka erwies der Veranstaltung seine Ehre.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien


Wir trauern