Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo: Die ersten Eindrücke

Motor | fahrfreude.cc Tips Redaktion Motor | fahrfreude.cc, 28.05.2015 15:27 Uhr

Vor genau vier Wochen, am 30. April 2015 eröffnete das neue Fünf-Sterne-Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo in Italien und startete erfolgreich in die erste Sommersaison.

Das als Fünf-Sterne Haus konzipierte Hotel & Spa Jesolo ist das vierte Hotel der Falkensteiner Premium Collection und vereint den Charme des italienischen Badeorts mit dem Glamour von Miami. Der New Yorker Architekt Richard Meier und der Italiener Matteo Thun zeichneten für die Gestaltung des Gebäudes verantwortlich. Auch Hoteldirektor Giulio Polegato ist glücklich über die Eröffnungsphase und unterstreicht: „Wir möchten hier, an der legendären, italienischen Adria Küste den Gedanken der Falkensteiner Premium Collection leben. Neben der Architektur bedeutet das auch unseren Gästen einen perfekten Service sowie regional inspirierte Kulinarik auf höchstem Niveau zu bieten. Ich denke, dass wir Jesolo damit auch für Fünf-Sterne Gäste attraktiv machen werden und freue mich schon auf die kommende Sommersaison.“ Das Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo: 365 Tage Dolce Vita am MittelmeerDie 108 Zimmer und Suiten sowie 18 Apartments laden ein, einen der legendärsten Urlaubsorte an der italienischen Adria in ganz neuem Stil zu erleben. Das Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo, konzipiert als Fünf-Sterne Hotel, ist eine charmante Hommage an die große Vergangenheit der italienischen Badeorte und bringt den Glamour und das Flair von Miami das ganze Jahr lang an die Adria. Das Hotel verfügt über einen eigenen Beach Club mit direktem Zugang zum Privatstrand sowie einen 1.500 m² Acquapura SPA Bereich mit beheiztem Indoor- & Outdoor Pool, Ruheraum, Jacuzzi, verschiedenen Saunen und acht Massage- & Behandlungsräumen.Die beiden Hotelrestaurants und auch der Beach Club mit Indoor & Outdoor Terrasse direkt am Strand servieren typische Falkensteiner Alpe-Adria-Kulinarik auf höchstem Niveau. Falkensteiner Hotels  
Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.

Der steile Weg zum Mekka des Mountainbikesports

Die Welterberegion Dachstein Salzkammergut hat es geschafft. Sie ist die Bike Region Österreichs. Nach langer mühevoller Arbeit wurde hier einiges auf die Beine gestellt. Jedes Jahr folgen unzählige ...

Falkensteiner Hotel am schönen Gardasee

Vor kurzem öffneten sich die Türen des neuen Falkensteiner Resort Lake Garda. Am Südwestufer des Gardasees befindet sich das mittlerweile siebte Haus der Falkensteiner Michaeler Tourism ...

Singlereisen im besten Alter

Menschen im Alter ab 50 Jahren reisen sehr gern, daran ändert sich auch nichts, wenn sie Singles sind. Allerdings haben sie kaum Interesse daran, allein zu reisen. Manchmal möchten ihre Kinder ...

Urlaub in der Provence

Provence - bei vielen lässt dieses Wort Bilder vom blauen Mittelmeer, traumhaften Sandstränden und endlosen lila blühenden Lavendelfeldern vor dem inneren Auge entstehen. Für manch ...

Trend - Yoga & Yoga Reisen

Gesund leben und insgesamt fitter durchs Leben gehen wird bei vielen Menschen immer beliebter. Wer keinen Ausdauersport leisten kann, für den ist Yoga meist eine gute Wahl. Denn hier gestalten sich ...

Geheimtipp Obertraun - Juwel im Inneren Salzkammergut

Mitten in der Geschäftigkeit des Alltages, fernab von der Hektik und des Mainstreams unserer Zeit, liegt ein Ort, der Sie einlädt der Alltäglichkeit zu entfliehen, ...

Pflanzenmarkt in Piberbach

  Die Bäuerinnen des Bezirkes laden ein zum Pflanzenmarkt am 3. Mai 2015, 13-18 Uhr bei Fam. Rogl im Iduna.Garten, 4533 Piberbach 21.   Pflanzen aus dem eigenen Garten, Gemüse- ...

Nesterlsuche am Dürnberg

Ostern steht vor der Tür, und so wie jedes Jahr ist auch heuer wieder von Karsamstag bis Ostermontag eine „Tips-Ostereiersuche“ angesagt. Diesmal in der lieblichen Marktgemeinde