Genießen & Gutes tun beim Christkindlmarkt am Steinertor

Sophie Müller, Leserartikel, 30.10.2019 14:45 Uhr

Von 29. November bis 23. Dezember wird das Steinertor wieder zur weihnachtlichen Begegnungszone: mit Musik, Schmankerln und regionaler Handwerkskunst. Ein Teil der Einnahmen geht an die Organisation Licht ins Dunkel.

Festliche Beleuchtung, weihnachtliche Klänge, der Duft von Punsch in der Luft und dazu der Blick auf die Kremser Innenstadt: Von 29. November bis 23. Dezember verwandelt der Christkindlmarkt das Einkaufszentrum Steinertor sowie den Biergarten des Hofbräus wieder in eine stimmungsvolle Begegnungszone. Neben Handwerkskunst, Glühwein und allerlei Schmankerln, sorgt das Rahmenprogramm für zusätzliche Adventstimmung: Beschwingte Acts wie die „Tschingel Bells Combo“, „Ladies“ Sound„ oder die “Alpine Carolers„ wechseln sich ab mit traditionellen Klängen des Ensembles der Kremser Stadtkapelle, der “Wia z„Haus Musi“ oder den Dürnsteiner Turmbläsern. Am 4. Dezember sind zudem die Kremser Krampusse zu Gast beim Christkindlmarkt am Steinertor. Besinnlicher wird es dagegen am 13. Dezember, wenn das Krippenspiel der Kindergruppe des Wachauer Trachten- und Heimatvereins gastiert. Regionale Aussteller bieten zahlreiche Möglichkeiten zum weihnachtlichen Bummel – und auch der Kremser Musikfrühling ist vor Ort mit einem Ticket-Schalter vertreten.

Unterstützung für Licht ins Dunkel

Wer beim Christkindlmarkt am Steinertor den Advent genießt, tut nicht nur sich selbst etwas Gutes: Pro Tasse Kaffee im Café Wohnzimmer, Häferl Glühwein im Christkindlmarkt und Glas Grüner Veltliner in der Weinbar Leopold kommt ein Teil des Verkaufspreises der Organisation Licht ins Dunkel zugute.

--------------------------------------------------------

PROGRAMM

29.11., 18.00 Uhr: Armin & the Vintage Vibes

30.11., 18.00 Uhr: Joker & Piano Man

1.12., 17.00 Uhr: Ensemble der Kremser Stadtkapelle

4.12., 18.30 Uhr: Kremser Krampusse

6.12., 18.00 Uhr: Ladies' Sound

7.12., 17.00 Uhr: Gedichtelesung mit Ferdinand Smetana & Musik von David Blabensteiner & Band

8.12., 17.00 Uhr: Wia z'Haus Musi

12.12., 17.00 Uhr: Wolfgang Friedrich & New Orleans Dixielandband

13.12., 17.00 Uhr: Kindergruppe des Wachauer Trachten- und Heimatvereins – Krippenspiel

14.12., 17.00 Uhr: Erlauftaler Knopf-Saiten-Musi

15.12., 17.00 Uhr: Dürnsteiner Turmbläser

20.12., 17.00 Uhr: Arnsdorfer Dorfblech

21.12., 17.30 Uhr: Tschingel Bells Combo

22.12., 18.00 Uhr: Alpine Carolers – a capella

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen

JUGENDLIEBE - Pfeifenclub St. Leonhard begeistert über 1.000 Zuschauer!

Pucking. Mehr als 1.000 Zuschauer besuchten das Kabarett „Jugendliebe“ des Pfeifenclubs St. Leonhard. Der Erlös von nahezu 9.000 EUR wurde gespendet.

Eröffnung Weihnachtszauber: Gartenwerkstatt lädt zu Musik, Punsch & Workshops

Am 8. November ist es wieder soweit – der beliebte Weihnachtsmarkt in der Gartenwerkstatt Nentwich öffnet seine Tore: Mit musikalischem Rahmenprogramm, Glühwein, Punsch und Schmankerln, ...

Schülerin aus der HLW Steyr fuhr nach Lampedusa

Mehr als 300 Flüchtlinge verlieren im Oktober 2013 bei einem Bootsunglück vor der italienischen Küste ihr Leben. Nur um das langersehnte Europa endlich zu erreichen… Vor kurzem ging ...

Gäste aus New York probieren oberösterreichisches Dirndlkleid an Bord des Donau-Kabinenschiffes an.
 VIDEO

Gäste aus New York probieren oberösterreichisches Dirndlkleid an Bord des Donau-Kabinenschiffes an.

Amerikanische, schottische und asiatische Gäste sollen einen positiven Eindruck aus unserer Region mit nach Hause nehmen.Eine klare Herausforderung für das Mauthausen-Tourismus-Komitee! Sonntag, ...

Klassik-Konzerte - seit 35 Jahren spielt schon regelmäßig Pianistin im Schloss Pragstein Mauthausen

Werke der vor fast genau 200 Jahren geborenen Clara Schuman standen auf dem Programm des vorletzten Klassikkonzertes im Schloss Pragstein in Mauthausen. Bereits vor 35 Jahren war sie erstmals zu Besuch ...

Opern-Kurzreise nach Brünn

Opern-Kurzreise nach Tschechien  

Für 61-jährigen Amerikaner gibt es nach 57 Jahren ein Wiedersehen mit seiner Tante in Schwertberg!
 VIDEO

Für 61-jährigen Amerikaner gibt es nach 57 Jahren ein Wiedersehen mit seiner Tante in Schwertberg!

Mitte der Fünfzigerjahre lernte die Schwertbergerin Anna H. ihre große Liebe, einen amerikanischen Master-Sergeant kennen und lieben. Dieser Ehe entsprangen eine Tochter (Lorraine) und ein Sohn ...

Burgruine Aggstein: Halloween-Grusel und Burgadvent

Vor der Winterpause bietet die Burgruine Aggstein noch die einzigartige Kulisse für zwei besondere Veranstaltungen: Am 31. Oktober wird es beim Kinder-Halloween gruselig, etwas besinnlicher geht es ...