Feuerwehren unterstützen die heimische Gastronomie

Hits: 245
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 04.06.2020 07:48 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Eine der am schwersten betroffenen Branchen der Corona-Krise, die Gastronomie, bekommt Unterstützung durch die Feuerwehren. 

Das Landes-Feuerwehrkommando hat die Aktion 1220 gestartet, an der sich auch die Kameraden des Abschnittes Aigen beteiligen. Sie unterstützen die lokalen Gasthäuser in der schwierigen Startphase nach dem Lockdown mit dem Kauf von Gutscheinen über mindestens 500 Euro je Feuerwehr. Auch Abschnitts-Feuerwehrkommandant Günther Gierlinger hat sich mit einem 300 Euro-Gutschein beteiligt und wird seine Oberamtswalter zum Essen einladen.

Soforthilfe für Gastrobetriebe

Die Gutscheinaktion soll eine Art Soforthilfe sein. Diese sei besonders lobenswert, da sie hilft die in den vergangenen zwei Monaten angefallenen Fixkosten zu decken, freut sich ein Wirt, der in den Genuss der Aktion 1220 kam.

Gegenseitige Unterstützung

Es sei „eine Selbstverständlichkeit, dass wir unsere Partner unterstützen, wenn sie Unterstützung brauchen, weil umgekehrt sie da sind, wenn wir Unterstützung brauchen“, betont Bernhard Eichinger, Kommandant der Feuerwehr Schwarzenberg. Bei einer Videokonferenz habe man sich auf diese gemeinsame Aktion geeinigt, „wir hoffen, dass diesem Beispiel auch andere Vereine folgen“, sagt Eichinger weiter.

Reifen werden früher gekauft

Die FF Schlägl zieht zudem den Kauf von Reifen für das Tanklöschfahrzeug um ein Jahr vor und hat einen Gutschein um 2.700 Euro gekauft.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Webermarkt in Haslach musste abgesagt werden

HASLACH. Schweren Herzens teilte Marianne Kneidiner vom Verein Textile Kultur Haslach mit, dass der Webermarkt in Haslach leider abgesagt werden musste.

Geschenk rührte Hofkirchner Organist Otto Arnezeder zu Tränen

HOFKIRCHEN/LINZ. Alle Register zog der Hofkirchner Bürgermeister Martin Raab für seinen Gemeindebürger Otto Arnezeder: Zum 75. Geburtstag hat er für den seit 60 Jahren im Dienst befindlichen ...

BBS-Schüler haben ihre Abschlussprüfungen erfolgreich gemeistert

ROHRBACH-BERG. Die Reife- und Diplomprüfungen sowie die Abschlussprüfungen sind auch an den BBS Rohrbach unter Corona-Rahmenbedingungen problemlos beendet worden. Absolventen von sieben Klassen ...

Zigarette runtergefallen: Frontalkollision in St. Veit

ST. VEIT. Zu einer Frontalkollision kam es gestern Donnerstag, 9. Juli, im Gemeindegebiet von St. Veit.

700 Jahre Markterhebung: Rohrbacher Festbier ist eingebraut

AIGEN-SCHLÄGL/ROHRBACH-BERG. So ein Festbräu ist schon etwas Besonders, das gibt es nicht alle Tage. Umso mehr kann man sich auf die Feier zum 700-jährigen Marktjubiläum von Rohrbach-Berg ...

„Danke“ an die Mitarbeiter der Alten- und Pflegeheime

BEZIRK ROHRBACH. Einige Fotos haben wir die letzten Wochen bereits veröffentlicht. Nun möchte der OÖ Seniorenbund ganz offiziell „Danke“ zu den Mitarbeitern der Bezirksalten- und Pflegeheime ...

Ignis-Rauchfangkehrer ist Landessieger

ROHRBACH-BERG. Der beste angehende Rauchfangkehrer Oberösterreichs kommt aus Rohrbach-Berg.

Haslacher Musiker haben einen neuen Vorstand

HASLACH. Verspätet, aber doch konnte der Musikverein Haslach seine Jahreshauptversammlung abhalten und dabei einen neuen Vorstand wählen.