Wintereinbruch hielt Feuerwehren im Bezirk Amstetten auf Trab

Hits: 53
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 29.11.2021 12:03 Uhr

BEZIRK. Mehrere Feuerwehren mussten am Wochenende aufgrund des Wintereinbruchs ausrücken, um Fahrzeuge zu bergen. Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber dankte den Wehren, dass diese „in bewährter Manier Vorsorge getroffen haben, um für den Winterdienst gerüstet zu sein“. Das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten nennt einige Beispiele für Einsätze.

Die FF Pinnersdorf (Stadt Haag) wurde zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein PKW kam in einer Kurve ins Rutschen und touchierte dabei eine Leitplanke. Dabei wurden die Reifen beschädigt, sodass das Fahrzeug auf der Straße liegen blieb. Die Feuerwehr sicherte den Wagen und schleppen diesen zur Seite, damit die Fahrbahn wieder frei wurde. Der Lenker blieb unverletzt.

Traktor kam ins Rutschen

Zu zwei Einsätzen musste die FF Sonntagberg ausrücken: Aufgrund der winterlichen Verhältnisse kam ein Traktor samt Anhänger auf der schneebedeckten Fahrbahn bei der Bergabfahrt ins Rutschen und kippte um. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Da die Bergung des Traktors mit der Seilwinde nicht möglich war, wurde die FF Rosenau nachalarmiert. Diese stellte den Traktor samt Anhänger mit dem Kran wieder auf, anschließend wurden die ausgeflossenen Betriebsmittel noch mit Ölbindemittel gebunden.

PKW kam auf Böschung zum Stehen

Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn rutschte ein PKW beim Rückwärtsfahren neben die Straße und kam auf einer Böschung zum Stehen. Aufgrund des abschüssigen Geländes drohte der PKW abzurutschen, dieser wurde von der FF Sonntagberg gesichert und mittels Seilwinde und Greifzug wieder auf die Straße gezogen.

Menschenrettung & LKW-Bergungen

Alarmiert wurden auch die Feuerwehren Amstetten und Oed zu einer Menschenrettung auf der Westautobahn. Außerdem musste die FF Amstetten wegen LKW-Bergungen ausrücken. Die FF Euratsfeld wurde zu einer LKW-Bergung auf die L6117 gerufen. Somit musste das neue Einsatzfahrzeug HLFA 3 den ersten Einsatz bestreiten. Ein LKW, der mit einem PKW beladen war, konnte wegen der winterlichen Verhältnisse weder vor noch zurück. Dieser wurde von der Feuerwehr mittels Seilwinde gesichert, damit dieser vorsichtig zurückschieben konnte. Nach erfolgreicher Arbeit konnte das Fahrzeug auf einer anderen Strecke die Fahrt wieder aufnehmen.

Klein-LKW wurde geborgen

Die Felleismühle - allen voran der „Beiklberg„ - ist im Einsatzgebiet der FF Kollmitzberg bei winterlichen Fahrverhältnissen mit Vorsicht zu befahren. Daher mussten die Kameraden einen Klein-LKW bergen. Mittels TLFA und Abschleppseil wurde das Gefährt dann wieder auf eine ebene Straße verbracht.

Kommentar verfassen



Schuleinschreibungen für Volksschule bis Ende Februar

NÖ. Die Volksschuleinschreibungen sind in Niederösterreich noch bis Ende Februar möglich. Den jeweils exakten Zeitraum für die Schuleinschreibungen legen dabei die Volks- und Allgemeinen Sonderschulen ...

Schwerpunkt für die Mittelschule Walter von der Vogelweide

ASCHBACH. Ab September startet die Mittelschule in Aschbach-Markt als neue MINT Schwerpunktschule und wird den Sport- und Musikmittelschulen gleichgestellt.

Zwei Jahre Amstettner Gutscheinkarte: Eine „äußerst positive“ Bilanz

AMSTETTEN. Mit mehr als einer Million Euro konnte im Jahr 2021 mit der Stadt Amstetten Gutscheinkarte eine Rekordsumme an den Wirtschaftsstandort Amstetten gebunden werden.

1,44 Millionen Euro an Klima- und Energieförderungen ausbezahlt

AMSTETTEN. Amstettner können sich Förderungen zu klima- und energierelevanten Maßnahmen abholen. So wird von der Stadtgemeinde etwa die Errichtung von Photovoltaik- und Solaranlagen oder der Ankauf ...

Ortsteil Greinsfurth erhält Bankomat

GREINSFURTH/AMSTETTEN. Seit Mitte der 2000er-Jahre die letzte Bankfiliale geschlossen wurde, gab es in Greinsfurth keinen Geldausgabe-Automaten mehr. Die Raiffeisenbank Amstetten wird nun wieder einen ...

Junge Fachkräfte aus NÖ holten bei Berufs-Staatsmeisterschaften 14 Stockerlplätze

NÖ/BEZIRK. Die AustrianSkills waren für die blau-gelben Fachkräfte, ihre Betriebe und die niederösterreichische Wirtschaft ein voller Erfolg: 14 Stockerlplätze erreichten die NÖ Teilnehmer bei den ...

Basketball-Landesliga: Falcons A unterliegen Wels

AMSTETTEN. Trotz phasenweise guter Leistung kosteten mehrere Einbrüche im Spiel den Sportunion Amstetten Falcons den Sieg gegen die Welser FCN KFZ Bauer Baskets: 68:73 (35:40).

Neue Ausstellung im Ärztecenter Amstetten

AMSTETTEN. Im Ärztecenter ist wieder eine Ausstellung zu sehen: Sonja E. Konrad aus Maria Anzbach und Alois Ritz aus Eichgraben, beide Mitglieder im „Malkreis Wienerwald“, zeigen einen Querschnitt ...