Impfbus wieder in Amstetten

Hits: 2725
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 26.10.2021 19:57 Uhr

AMSTETTEN. Um zu seiner Corona-Schutzimpfung zu kommen – auch ohne Termin – gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten. Eine davon sind die NÖ Impfbusse, die seit geraumer Zeit durch das Land touren.

Am Mittwoch, dem 3. November, macht der Impfbus Station in Am-stetten. Personen ab zwölf Jahren können einfach vorbeikommen und sich nach einem Aufklärungsgespräch impfen lassen.Von 10 bis 13 Uhr hat man die Gelegenheit, sich eine Impfung zu holen. Vor Ort – vor der Sparkasse und dem Verkaufsgeschäft der Stadtwerke am Hauptplatz 31 – werden die Erstimpfung oder auch der zweite oder dritte Stich verabreicht.

Das ist mitzubringen

Mitzubringen sind die E-Card, ein Lichtbildausweis, ein Impfpass (soweit vorhanden) sowie der Aufklärungs- und Dokumentationsbogen. Bis zu 500 Impfungen können pro Impfbus und Tag verabreicht werden. Diese Angebote sind für alle Personen gedacht, die ihren Wohnsitz in Niederösterreich haben.

Weitere Infos

Eine aktuelle Übersicht des „Fahrplans“ sowie der Standorte, Öffnungszeiten und des angebotenen Impfstoffes findet man auf www.impfung.at – Gelber Button „Impfen ohne Termin“. Dort gibt es auch den Aufklärungs- und Dokumentationsbogen zum Download.

Teststraße Amstetten

Die Teststraße ist übrigens am 1. Dezember und am 8. Dezember aufgrund eines Feiertags geschlossen.

Kommentar verfassen



Feuerwehren aus Bezirk Amstetten bei Großbrand in Grein im Einsatz

GREIN/AMSTETTEN. In Grein (OÖ) standen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zahlreiche Einsatzkräfte bei einem Großbrand eines holzverarbeitenden Betriebes im Einsatz. Unter den Einsatzkräften befanden ...

Stadtgemeinde kauft Grund für den neuen Bauhof

AMSTETTEN. Im Amstettner Ortsteil Greinsfurth entsteht in einer ehemaligen Schottergrube ein neuer zentraler Bauhof für die Stadtgemeinde. Auf einer Grundstücksfläche von knapp 25.000 Quadratmetern ...

Feuerwehr gibt Tipps gegen Brände im Advent

BEZIRK. Jedes Jahr um die Advents- und Weihnachtszeit ereignen sich zahlreiche Brände, die meist durch Unachtsamkeit, Risikounterschätzung und unsachgemäßen Umgang mit offenen Flammen herbeigeführt ...

„Als Familienvater habe ich Verständnis für Kurz“

STADT HAAG. Der Haager Bürgermeister Lukas Michlmayr (ÖVP) kennt Sebastian Kurz aus seiner Zeit bei der Jungen ÖVP. Für die Entscheidung des Sebastian Kurz, aus der Politik auszusteigen, hat Michlmayr ...

Freude schenken mit dem Amstettner Wunschbaum

AMSTETTEN. Auch dieses Jahr ruft die Stadtgemeinde auf, Kinderträume wahr werden zu lassen – und zwar mit dem Amstettner Wunschbaum.

City Center Amstetten lädt zu zweiter Impfaktion

AMSTETTEN. Am 4. Dezember findet im City Center Amstetten (CCA) von 10 bis 17 Uhr erneut eine CoronaImpfaktion ohne Voranmeldung und ohne Terminvereinbarung statt. Geimpft wird mit dem Impfstoff von Biontech-Pfizer ...

Stadtgemeinde Amstetten möchte Bürgerservice verbessern

AMSTETTEN. Die Arbeiten rund um das neue Bürgerservicebüro im Rathaus schreiten voran. Auch im digitalen Bereich sollen die Angebote für die Gemeindebürger verbessert werden.

Engagierte Volksschüler starteten Müllsammelaktion

AMSTETTEN. Die beiden Mehrstufenklassen der Volksschule Preinsbacherstraße haben ein Zeichen gesetzt und gemeinsam in der Amstettner Innenstadt sowie rund um den Bahnhof Müll gesammelt.