Mittwoch 10. Juli 2024
KW 28


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Der Segen fährt mit: Fahrzeugsegnung Pfarre Amstetten Herz-Jesu

Online Redaktion, 10.07.2024 12:30

AMSTETTEN. Rund um den Schutzpatron aller Reisenden, dem heiligen Christophorus, finden am Sonntag, 21. Juli, auch in der Salesianerpfarre Amstetten Herz-Jesu-Fahrzeugsegnungen statt.

Fahrzeuge aller Art werden gesegnet; am Bild P. Bernhard Maier (Foto: Wolfgang Zarl)
Fahrzeuge aller Art werden gesegnet; am Bild P. Bernhard Maier (Foto: Wolfgang Zarl)

Ob Kinderwagen, Scooter, Bobbycar, Trettraktor, Fahrrad, Rollator oder doch das Auto: Alle bekommen den Segen für unfallfreies Fahren und sicheres Nachhausekommen. Heuer lädt die Pfarre speziell Jugendliche ein, um sich etwa per Moped den Segen zu holen, im Anschluss an die Gottesdienste um 8 und 9.30 Uhr.

Ein ZehntelCent pro unfallfreiem Kilometer

Nach wie vor sind Priester und Seelsorgerinnen in den Ländern des Globalen Südens auf gute Geländewagen angewiesen, um zu ihren Gemeinden zu kommen. Darüber hinaus sind MIVA-Fahrzeuge für soziale Initiativen unterwegs, dienen als Ambulanzen und mobile Gesundheitszentren. Mit ihrer ChristophorusAktion im Juli bittet die MIVA Austria um „einen ZentelCent pro unfallfrei gefahrenem Kilometer für ein MIVA-Fahrzeug“ als Spende.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden