Amstettner Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Besart Berisha tritt in New York zum großen Kampf an

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 20.09.2019 08:03 Uhr

AMSTETTEN. Mixed-Martial- Arts-Kämpfer Besart Berisha errang 2018 die Bronzemedaille bei der EM in Rumänien und den fünften Platz bei der WM in Bahrain. Am 21. September kämpft Berisha in New York vor 7.000 Zuschauern.

„Wenn ich den Kampf in New York gewinne, bekomme ich die Möglichkeit auf einen Titelkampf. Sollte ich auch diesen gewinnen, würde ich die Aufmerksamkeit der größten US-amerikanischen Mixed-Martial-Arts-Organisationen wie Bellator oder UFC (Ultimate Fighting Championship) auf mich ziehen, was auch mein Ziel ist“, sagt der gebürtige Kosovare. Ebenfalls mit dabei in New York ist Vizestaatsmeister Marcello Ardelean.

Eigene Federation gegründet

Nach der WM in Bahrain gründete Berisha die KOSMMAF (Kosovo Mixed Marcial Arts Federation), seine eigene Mixed- Martial-Arts-Federation. Der Kampfsportler veranstaltet Seminare und schickt Trainer zur Lizenzierung. Auch beruflich hat sich Berisha verändert. Arbeitete er voriges Jahr noch als Elektriker auf Baustellen, machte er sich im Februar mit zwei Hemptheken in Wels und in Gmunden selbstständig.

Selbstmotivation wichtig

Um seine Ziele zu erreichen, übt sich Berisha in Selbstdisziplin und Ehrgeiz. In seinem Haus hängen überall Zettel mit Motivationssprüchen. „Ich stehe jeden Tag vor dem Spiegel und sage zu mir selber, dass ich stark bin, gut aussehe und erfolgreich bin“, erklärt er. Beer Sports in Ardagger half ihm beim Abnehmen. Wer Motivationstipps benötigt, kann sich jederzeit bei ihm melden.

Instagram : eaglemma__

Facebook : Besart Berisha

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Diplomüberreichung an der Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege Mauer

MAUER. An der Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege Mauer wurde die Diplomübergabe gefeiert.

Rock a cappella von Quinzet live erleben

NEUHOFEN/YBBS. Kann man Rock- und Pop-Songs von Queen, Greenday und Korn oder Robbie Williams und A-Ha ohne Instrumente interpretieren? Diese Frage beantwortet Quinzet am Samstag, 19. Oktober um 20 ...

Fest: 5 Jahre Wohnen und Tagesstätte AnkA

KEMATEN/YBBS. Der Verein AnkA lädt zur Eröffnungsfeier des neuen Wohnhauses 6. Str. 3 und der erweiterten Tagesstätte

Lebkuchen: Benefizaktion der Zeidler

AMSTETTEN. „Die Zeidler“ laden am 24. Oktober mit einem kleinen Verkaufsstand zum Amstettner Bauernmarkt. Mit dem Erlös aus dem Verkauf von Zeidler-Honig-Lebkuchen und Kürbiscremesuppe von ...

„Gesunde Schulen“ geehrt

MOSTVIERTEL. Die NÖ Gebietskrankenkasse verlieh Plaketten für die Auszeichnung als „Gesunde Schule“.

Pensionistenverband Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth besuchte Landhaus

ULMERFELD-HAUSMENING-NEUFURTH. Der Pensionistenverband Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth besuchte Landhaus in St. Pölten.

Park & Drive: 29 neue Stellplätze

OED. Die offizielle Inbetriebnahme der Park & Drive Anlage A 1 AST in Oed nahm Landtagsabgeordnete Bürgermeisterin Michaela Hinterholzer (ÖVP) vor.

Stage Time Company hat Europameisterschaft in Verona im Visier
 VIDEO

Stage Time Company hat Europameisterschaft in Verona im Visier

ST. GEORGEN/YBBSFELDE. Schon als Kind begeisterte sich die St. Georgnerin Denise Frischeisen für das Tanzen. Ihre große Leidenschaft ist der Hip Hop.