SPÖ Amstetten: Ruf nach Gemeinde-Sozialfonds

Hits: 162
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 20.04.2020 19:49 Uhr

AMSTETTEN. Die Corona-Krise stellt für Menschen auch finanziell eine große Belastung dar. Ein Sozialfond der Stadtgemeinde könnte laut SPÖ in Härtefällen für rasche Hilfe sorgen.

Schon jetzt zeigt sich in Amstetten, dass die Corona-Krise auch gravierende wirtschaftliche und arbeitsmarktpolitische Folgen hat. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Arbeitslosigkeit in der Bezirkshauptstadt um 86,5 Prozent und erreicht nun den höchsten Wert seit 1945. Auch für viele Unternehmer und Lokalbetreiber zeigen sich bereits die Ausmaße der Krise.

„Rasche und unbürokratische Hilfe“

„Diesen Menschen gilt es jetzt von Seiten der Gemeinde unbürokratisch und rasch zu helfen, um die Überbrückung der Krise zu erleichtern. Die überparteiliche Aktion “Amstetten hilft – ICH bin dabei„ ist dafür ein erster Schritt in die richtige Richtung, kann die finanzielle Belastung für alle Menschen aber nicht abfedern“, so SPÖ-Vizebürgermeister und Stadtparteivorsitzender Gerhard Riegler.

SPÖ: gemeindeeigener Sozialfonds

Um den Betroffenen rasch Unterstützung zukommen lassen zu können, setzt sich die SPÖ für einen gemeindeeigenen Sozialfonds ein. Gemeinderätin Birgit Kern erklärt: „Neben der Gesundheit der Menschen dürfen soziale Aspekte, besonders in Zeiten der Krise, nicht in den Hintergrund rücken. Deshalb muss auch die Stadtgemeinde entsprechende finanzielle Mittel für einen Sozialfonds zur Verfügung stellen, um in Not geratenen Amstettnern rasch, unbürokratisch und überparteilich zu helfen.“

Sozialfonds bei dringendem Bedarf

Der Sozialfonds soll dort Unterstützung gewähren, wo trotz Ausschöpfung anderer öffentlicher Unterstützungs- und Wohlfahrtsleistungen dringender Bedarf besteht. Vizebürgermeister Stadtparteivorsitzender Riegler: „Mit diesem Fonds können wir den Menschen, die unverschuldet in eine finanzielle Notlage gekommen sind, unter die Arme greifen. Diese Menschen brauchen besonders jetzt unsere Unterstützung und Solidarität. Für uns als SPÖ ist klar, dass wir die Menschen mit ihren Sorgen nicht alleine lassen dürfen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gesprächsabend in Seitenstetten: Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert

SEITENSTETTEN. Wie hat Corona die Arbeitswelt verändert? Darüber sprechen Harald Vetter, Leiter der AMS-Geschäftsstelle Amstetten, sowie Katharina Karl, Betriebsseelsorgerin Mostviertel. ...

Arbeitskreis Film zeigt in Amstetten „Porträt einer jungen Frau in Flammen“
 VIDEO

Arbeitskreis Film zeigt in Amstetten „Porträt einer jungen Frau in Flammen“

AMSTETTEN. Der Arbeitskreis Film zeigt mit „Portrait einer jungen Frau in Flammen“ ein Werk der renommierten Regisseurin Céline Sciamma.

Mountainbiker matchen sich in Kürnberg um Elisabeth-Trophy

KÜRNBERG. Kürnberg steht am letzten Wochenende im September wieder ganz im Zeichen des Mountainbike-Sports.

Umfrage zur Stadterneuerung Amstetten: „Jungen Menschen fehlen Angebote“

AMSTETTEN. Die Themen „Innenstadt“, „Mobilität“ und „Grünraum“ standen im Zentrum einer Umfrage, die anlässlich des Stadterneuerungsprozesses SAM durchgeführt wurde. Nun ...

Schach 1. Klasse Mostviertel: Amstetten startet mit Kantersieg

AMSTETTEN. Nach einer zu früh beendeten Vorsaison war die Vorfreude groß, dass die Sommerpause Dank eines geeigneten Corona-Konzeptes des Schachbundes endlich beendet werden konnte. So fuhr ...

Neue Physiotherapie-Praxis in Mauer

MAUER. Mit Anfang September hat die ausgebildete Physiotherapeutin Sandra Heiligenbrunner ihre neue Praxis eröffnet.

Tennis: Zahlreiche Teilnehmer bei Intersport Winninger Kreismeisterschaften West im Mostviertel

BEZIRK. 122 Spieler von insgesamt 34 Vereinen haben an den Allgemeinen Intersport Winninger Kreismeisterschaften West teilgenommen. Kreismeister wurde Dominic Weidinger von der Union Stein&Co Mauthausen. ...

Brüderpaar verkaufte knapp drei Kilogramm Heroin in Amstetten - Festnahmen und Anzeigen

AMSTETTEN. Seit Mai 2020 führten Bedienstete der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Amstetten umfangreiche Erhebungen gegen ein in Amstetten wohnhaftes Brüderpaar russischer Staatsangehörigkeit, ...