Neue Drehscheibe für Holzlogistik in Amstetten eröffnet

Hits: 278
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 04.06.2020 19:47 Uhr

MOSTVIERTEL. Auf den Flächen eines ehemaligen Sägewerks in Amstetten haben die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) einen neuen Holzlagerplatz mit modernster Ausstattung und Anbindung an das Bahnnetz errichtet. Nun fand die Eröffnung statt.

Am neuen Lagerplatz stehen bis zu zehn Hektar Fläche zur Verfügung. Vor Kurzem wurde der Probebetrieb aufgenommen, ab Juli soll die neue Anlage im Vollbetrieb laufen.

„GigaWaggons“

Für die Verladung von Rundholz kommen vor Ort erstmals „GigaWaggons“ zum Einsatz, mit denen doppelt so viel Holz verladen werden kann als in herkömmlichen Waggons. Für die Anbindung des neuen Lagerplatzes an das Bahnnetz und die Westbahnstrecke wurden die alten Gleisanlagen auf dem Gelände revitalisiert. Der Transport wird damit konkurrenzfähig von der Straße auf die Schiene verlegt.

40 Waggons pro Tag möglich

Auch größere Distanzen können umweltfreundlich bewältigt werden. So weist ein einziger GigaWood-Waggon ein Ladevolumen von rund 220 Kubikmetern oder rund 110 Festmetern auf, was der durchschnittlichen Ladung von drei bis vier Lkw-Zügen entspricht. In Vollbetrieb können am neuen Lagerplatz täglich bis zu 40 Waggons verladen werden.

Volldigitalisierter Lagerplatz

Der Lagerplatz ist volldigitalisiert, die komplette Abwicklung von der Zufahrtssteuerung über die Waren- und Gewichtsabnahme bis zur Abrechnung läuft ausschließlich elektronisch. Flächen und Infrastruktur werden zur Lagerung von Holz aus ÖBf-Wäldern verwendet, können aber auch von Dritten genutzt werden. Neben den Vorteilen der Infrastruktur und Dienstleistungen (Vermessung, Gewichtsübernahme) stehen auch überdachte Lagerhallen zur Verfügung.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Dominikbrunnen soll saniert werden

AMSTETTEN. SPÖ-Gemeinderat Edmund Maier will sich für die Umsetzung der Sanierung des beschädigten Dominikbrunnens einsetzen.

SPÖ Amstetten tritt für einen Pumptrack ein

AMSTETTEN. Im Zuge der gestarteten Revitalisierung des Volkshauses Mauer setzt sich die SPÖ für einen Pumptrack hinter dem Volkshaus ein.

Sommerkongress erstmals digital

Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen Sommerkongressen ein, so auch im Bezirk Amstetten.

KreisverkehreFreude an den Blumen

AMSTETTEN. Die Amstettner haben an der Blumenpracht in den Kreisverkehren ihre Freude.

KDZ-Ranking: Bonität der Gemeinden geprüft

BEZIRK AMSTETTEN. Die Zeitschrift public präsentiert in Zusammenarbeit mit dem KDZ seine Sommer-Sonderausgabe der Bonität der österreichischen Gemeinden. Fünf Gemeinden des Tips-Bezirkes-Amstetten ...

Schulfeier: Direktorin Hermine Pfalzer tritt Ruhestand an

NEUSTADTL/DONAU. Hermine Pfalzer, Direktorin an der NMS Neustadtl wurde mit einer würdigen Feier in den Ruhestand verabschiedet.

Ferienprogramm mit Wassersport

EURATSFELD. Der VÖSW – Vereinigung Österreichischer Schnee- und Wassersportler – bietet ein gefördertes Ferienprogramm für Kinder von 10 bis 16 Jahren an.

Rathausstraße: Shoppen mit Sommer-Flair

AMSTETTEN. Mit einem entsprechenden Rahmenprogramm laden Betriebe in der Rathausstraße in der Ferienzeit jeden Donnerstag zum Shoppen mit Sommer-Flair.