Raiffeisen Lagerhaus Amstetten: Auf Erfolgskurs auch im Corona-Jahr

Hits: 63
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 23.09.2021 15:03 Uhr

AMSTETTEN. Bei der diesjährigen Generalversammlung des Raiffeisen Lagerhauses Amstetten konnte Obmann Franz Jetzinger den Mitgliedern eine positive Geschäftsentwicklung sowie die erfolgreiche Umstellung des EDV-Systems präsentieren.

Der Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2020 betrug laut Jetzinger 110,7 Millionen Euro. „Durch die positive Geschäftsentwicklung konnte auch das Eigenkapital der Genossenschaft um 10,4 Prozent erhöht werden. Gleichzeitig wurde mit der Einführung des neuen EDV-Systems SAP eine wichtige Investition für die Zukunft getätigt“, erklärte der Obmann, der sich gemeinsam mit Geschäftsführer Gerhard Kamleithner bei Mitarbeitern und Funktionären für ihren Einsatz bedankte. Als Gastreferent überbrachte der Generaldirektor der RWA Raiffeisen Ware Austria, Reinhard Wolf, seine Glückwünsche zum Ergebnis.

Kommentar verfassen



Zwei Spiele, zwei Siege für Aschbacher Volleyballer

ASCHBACH. Vergangenes Wochenende stieg die erste Heim-Doppelrunde der Aschbacher Volleyballerinnen und Volleyballer.

Kultmusical „Grease“ nächsten Sommer in Amstetten zu sehen

AMSTETTEN. Knalliger Lidschatten, Nagellack und Petticoat - das Kultmusical „Grease“ bringt beim Musical Sommer Amstetten 2022 das Lebensgefühl der 1950er-Jahre ins Mostviertel.

Walther von der Vogelweide-Medaille in Gold an Kurt Dlouhy

BLINDENMARKT. Kurt Dlouhy wurde die Walther von der Vogelweide-Medaille in Gold verliehen. Das ist die höchste Auszeichnung, die der Chorverband Oberösterreich vergibt.

Buchpräsentation: 111 Orte im Mostviertel

AMSTETTEN. Der Verein Kulturhof Amstetten startet mit einer Buchpräsentation in die neue Saison: Georg Renöckl präsentiert „111 Orte im Mostviertel, die man gesehen haben muss“.

Jugendliche zeigten bei „72 Stunden ohne Kompromiss“ ihr Engagement

AMSTETTEN/SEITENSTETTEN. BEZIRK. Viele Jugendliche aus dem Bezirk haben sich bei Österreichs größter Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“ engagiert.

Perspektive Kino: „Halbmännerwelt“ und Filmgespräch

AMSTETTEN. Der Verein Perspektive Kino zeigt die Tragikomödie „Halbmännerwelt“ und lädt zu einem Filmgespräch mit Karl L. Furthlehner und Jürgen Adelmann.

Vortrag: Kriegsschiffe bei Ardagger

STEPHANSHART. Am 21. Oktober 2021 findet um 18.30 Uhr im Gasthaus Kremslehner der zweite Vortrag des Zeitgeschichte-Schwerpunktes des Vereins zur Erforschung der Mostviertler Geschichte (VEMOG) statt.  ...

Laufclub Neufurth feierte Erfolge

NEUFURTH. Beim Marktlauf in Purgstall gewann LCN-Athlet Dominik Vizani als Gesamtvierter die M30-Klasse über die 6,4 Kilometer in 20:50 Minuten.