Rauschende „Hot Sports Night“ in Ansfelden

Hits: 507
Laura Voggeneder Online Redaktion, 07.02.2019 16:15 Uhr

ANSFELDEN. Am 2. Februar wurde unter dem Motto „...es geht gschnaisg weiter“ im ABC Ansfelden. Die Sportfamilie der Union-Humer-Ansfelden zeigte sich in kreativen Kostümen und verrückten Verkleidungen.

Die „Hot Sports Night“ hat zum zweiten Mal stattgefunden. Dieser Event wird von fünf Sektionen - Fußball, Rad, Schi, Volleyball und Schac - der Union-Humer-Ansfelden  mit viel Engagement  organisiert und sorgte für einen Faschingshöhepunkt in Ansfelden.

Zur Eröffnung  fiel der Blonde Engel vom Himmel und präsentierte sein Best-Of-Programm. Den Übergang zur lustigen Party schafften die Musiker von Pech und Schwefel.

Belohnung für Maskierung

 Viele Masken machten die Nacht zum rauschenden Fest. Die besten fünf Masken oder Gruppen wurden prämiert.  Die Gruppe KISS räumte den Hauptpreis ab: einen Schmankerlkorb vom „Moassa“, gesponsert von der ÖVP Ansfelden, und zwei Karten für das Mark-Forster-Konzert in Ansfelden.

Einen spannenden Höhepunkt stellte die Tombola um Mitternacht dar: Hauptpreis, ein TV Gerät im Wert von 1000 Euro, gesponsert von Bürgermeister Manfred Baumberger.

Abkühlung und Gelegenheit zum Smalltalk wurden in den Themenbars Sekt-, Cocktail- und in der Apres-Ski-Bar geboten.

„Ein großer Dank gilt den Werbepartnern und Sponsoren, besonders dem Hauptsponsor 'bet at home'“, sagt Kassierin und Obmann-Stellvertreterin Anna Maria Farthofer.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Bühne frei: Prima la musica sucht die besten Jungmusiktalente Österreichs

BEZIRK LINZ-LAND. Beim diesjährigen Landeswettbewerb prima la musica versammeln sich die begabtesten Jungmusiker Oberösterreichs, darunter auch 17 Kandidaten aus dem Bezirk, an der Anton Bruckner ...

Brille von Feuerwehr aufgetaucht

TRAUN. Am vergangenen Sonntag wandte sich die Großmutter eines 5-jährigen Kindes an die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Traun.

Forstner ist neuer Obmann

ANSFELDEN. Einen neuen Obmann hat der Pensionistenverband Haid bekommen.

Großeinsatz wegen Coronavirus-Verdachtsfall auf Autobahnparkplatz in Allhaming - Entwarnung

ALLHAMING. Zu einem schwierigen Einsatz mussten die Einsatzkräfte am Montag, 24. Februar, in den Abendstunden ausrücken. 

World Transplant Games: Traunerin Renata Hönisch fliegt nach Kanada

TRAUN. Am vergangenen Mittwoch empfing Peter Kaiser, Landeshauptmann von Kärnten, die Traunerin Renata Hönisch, die gemeinsam mit ihrem Kärntner Begleiter Christian Luschnig bei den World ...

Schüler aus Bezirk mit Finanzführerschein ausgezeichnet

LEONDING. Viele junge Menschen überfordert der Schritt in die finanzielle Eigenständigkeit. Der OÖ Finanzführerschein soll dem entgegenwirken. Zwei Leondinger Schulen wurden Mitte Februar mit dem Zertifikat ...

Freiwilliges Soziales Jahr: Eine Erfahrung fürs Leben

PASCHING. Bei einem Austausch im Paschinger JUZ informierten Harald Rabel, Informationsoffizier des österreichischen Bundesheeres, Karoline Leitner vom Jugendservice OÖ sowie Verena Hammer und ...

Gesund bleiben im Frühling: Tipps und Tricks der Kräuterexpertin

ST. MARIEN. Seit mehr als 22 Jahren gibt die diplomierte Kräuterexpertin Heidi Ruf ihr Wissen bei regelmäßigen Kräuterveranstaltungen weiter. Im Gespräch mit Tips gibt sie Ratschläge, ...