Sendemast - Unmut der Nettingsdorfer steigt

Hits: 331
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 07.11.2019 10:42 Uhr

ANSFELDEN. In Nettingsdorf soll von der ÖBB ein Funkmast errichtet werden. Wie schon in anderen Gemeinden, etwa Haag und Enns, baut die ÖBB, als würde ihnen der Ort alleine gehören und nimmt keinerlei Rücksicht auf die Anrainer, wie die Nettingsdorfer bei einer kurzfristig einberufenen Demonstration am Samstag, 2. November, kritisieren.

Besonders die fehlenden Informationen werden bekrittelt. Laut ÖBB sei der Bau von Seiten des Verkehrsministeriums genehmigt, auf Nachfrage der Bürgerinitiative Nettingsdorf erklärte sich das Ministerium jedoch als nicht zuständig und schob die Verantwortung auf die Gemeinde ab.

Da auch die Stadt Ansfelden hier kein Mitspracherecht hat, fordern die Bürger jetzt ein Einschreiten der Baubehörde. Bei der Demo waren auch ein Pferd des direkt betroffenen Reiterhofs Mischingerhof und zahlreiche Bürger mit dabei.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tina Blöchl ist neue Vizebürgermeisterin

PASCHING. Am Donnerstag, 13. Februar, wurde Tina Blöchl in der Gemeinderatssitzung zur neuen 1. Vizebürgermeisterin gewählt. 

„Freifach: Herzensbildung“: Kabarettist Stefan Haider gastiert in Traun

TRAUN. In seinem neuen Soloprogramm „Freifach: Herzensbildung“ stellt Stefan Haider die Frage nach dem Sinn des Wissens. Das Kabarett ist am Donnerstag, 5. März, in der Spinnerei zu sehen.

Kabarett-Haudegen für den guten Zweck: Verein „Zu-Flucht“ lädt zum fünfjährigen Bestehen zum Benefiz

LEONDING/LINZ. Der Linzer Verein „Zu-Flucht“ feiert fünfjähriges Bestehen und eine Reihe prominenter Unterstützer feiert mit. Am Montag, 2. März, 20 Uhr, wird in der Kürnberghalle ...

Unterstützungsaktion für junge Kematner Familie

KEMATEN. Ein hartes Schicksal ist der Familie Habacher aus Kematen widerfahren. Eine Spendenaktion soll finanziell unter die Arme greifen.

AK erkämpfte 2019 im Bezirk 7,1 Millionen Euro für Arbeitnehmer

BEZIRK LINZ-LAND. Im vergangenen Jahr wandten sich 5.764 Mitglieder mit arbeits- und sozialrechtlichen Fragen an die Arbeiterkammer (AK) Linz-Land. In Summe konnten so Forderungen von 7.135.695 Euro für ...

Spendensammlung für Kinder mit Beeinträchtigung

LINZ-LAND. Die Non-Profit-Organisation „freiraum-europa“ führt in diesen Wochen in Linz-Land eine Haussammlung durch.

Banner unterstützt NMS Hart mit 25 Laptops

LEONDING. Das Starterbatterienunternehmen Banner unterstützte die Neue Mittelschule Hart in Leonding mit der Anschaffung von 25 Laptops für die Klassen.

Musikkabarett „Das Leben ist ein Hund“

TRAUN. Am Donnerstag, 27. Februar, präsentiert Rudi Habringer ab 20 Uhr sein Musikkabarett „Das Leben ist ein Hund“ in der Spinnerei Traun.