Persiflage auf Lotte Tobisch und Helmut Berger

Hits: 466
Ron Pawlik, Leserartikel, 14.07.2019 17:23 Uhr

Die SeiDenblicke des Klavierkabarettisten Roman Seeliger sind ein Spiegel unserer Gesellschaft, in der Networking wichtiger ist als Bildung. Satirisch und mit musikalischer Würze persifliert der Pianist so manchen Trend und schlüpft dabei in prominente Rollen: Lotte Tobisch, Peter Filzmaier und der Bad Ischler Weltstar Helmut Berger gehören zu seinem Repertoire. Freitag, 2. August 2019, 19.30 Uhr im Museum der Stadt Bad Ischl, Esplanade 10. Eintritt frei, Promis zahlen die Hälfte.

Haben Sie sich schon überlegt, was Ihr größter Wunsch ist? Klavierkabarettist Roman Seeliger möchte in seinem Bussical SeiDenblicke unbedingt in ein Society-Format des Fernsehens. Wie wird ihm das gelingen?

Seeligers Abrechnung mit der High Society ist laut Wiener Zeitung „sanft“. Die feine Klinge - so der Musiker - kann jedoch manchmal mehr weh tun als die derbe Keule. Der Alleinunterhalter zieht das goldene Wiener Herz genauso durch den Kakao wie die Tendenz, nur ja jedes Wort zu gendern und dabei das Ziel der Gleichberechtigung vor allem von Frauen aus den Augen zu verlieren, die nicht zu den oberen Zehntausend zählen.

Auch persifliert Roman Seeliger die Sprache eines großen österreichischen Literaten aus dem Salzkammergut. Neben einer musikalischen Weinverkostung erwarten Sie eine Reihe von Eigenkompositionen, Couplets und ein paar pianistische Einlagen (Wiener Zeitung: „Tolle Leistung am Flügel“ und „Sehr leicht, aber nicht seicht“).

Die (Rache einer) Fledermaus - der erste Seidenblick? Augenrollen erlaubt. Nicht nur am Operettenball.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Der derzeitige Bebauungsplan knebelt die Gmundner Innenstadt“

GMUNDEN. Heftige Kritik üben die Gemeinderäte Josef Sperrer (Grüne) und Helmut Hochegger (SPÖ) am derzeitigen Bebauungsplan. Dieser sei „einer der Gründe, dass in der Innenstadt ...

Tischtennis Stadtmeister gekrönt

LAAKIRCHEN. Die Tischtennis-Stadtmeisterschaft hat in Laakirchen lange Tradition, sie wurde heuer bereits zum 41. Mal in Kooperation mit dem ASKÖ Steyrermühl ausgerichtet. In der Sporthalle ...

Kinder erleben Technik

VORCHDORF. Zehn Stationen mit freiem Experimentieren: Das ist KET („Kinder erleben Technik“). KET tourt durch ganz Österreich, wurde von Betrieben aus der Region entwickelt und wird von Land OÖ ...

Tag der offenen Tür an der HLW Bad Ischl

BAD ISCHL. Am kommenden Freitag, 31. Jänner lädt die Schulgemeinschaft der HLW Bad Ischl zum Tag der offenen Tür ein. Schüler und Lehrkräfte freuen sich zwischen 11 und 16 ...

Wirkungsvoll bei Rückenschmerzen

ALTMÜNSTER. Masseur-Meister, APM- und Cell-Therapeut Peter Gerold Schwaiger therapiert in seiner physikalischen Fachpraxis am Traunsee.

Besucherrekord: Ballone erhellten Nachthimmel über dem Dachstein

GOSAU. Passend zur Wochenmitte fand vergangene Woche bei der Talstation der Hornspitzbahn in Gosau die von „Tips“ präsentierte „Nacht der Ballone“ statt.

Anmeldungen für den Laakirchner Gesundheits-Tag 2.0

LAAKIRCHEN. Unter dem Motto „Leben.Gesundheit.Umwelt“ findet am Samstag, 25. April, von 9 bis 14 Uhr, der Laakirchner Gesundheitstag im Veranstaltungszentrum Alfa statt.

Zwei neue „Lichtblicke“

GMUNDEN. Schon seit 18 Jahren ist Günter Ungar als evangelischer Pfarrer im Ruhestand, aber dennoch höchst aktiv. Kürzlich erschienen in seiner Kleinbuchserie „Lichtblicke“ zwei weitere ...