Die neue „Via Salis“ erwandern

Hits: 780
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 20.10.2019 07:51 Uhr

BAD ISCHL. Der Tourismusverband Bad Ischl lädt am Nationalfeiertag traditionell zum gemeinsamen Wandern – dieses Jahr ganz im Zeichen des neuen Themenweges in Perneck, der „Via Salis – Wege des Salzes“.

Ausgehend von der Trinkhalle, wo die Teilnehmer schon mit einer kleinen Stärkung empfangen werden, wandert man bis Perneck. Auf dem neu gestalteten Dorfplatz werden die Wanderer von den Initiatoren des Themenweges, der Interessengemeinschaft Mitterbergstollen, in Empfang genommen. Horst Feichtinger und sein Team laden dann zu einer Zeitreise auf den Spuren der Bergmänner. Entlang der Stecke erwarten die Wanderer neu renovierte Stolleneingänge, dazu die Bergkirche, alte Knappen-Häuser und vieles mehr. Das Gasthaus zum Salzberg bildet schließlich den Endpunkt.

Start ist um 10 Uhr bei der Trinkhalle. Die Wanderzeit beträgt 3,5 Stunden, es gibt auch eine kürzere Strecke, die von Kurt Reisenauer mit wirkungsvollen Imaginationen begleitet wird. Der Rückweg führt über die wenig befahrene Straße nach Bad Ischl (45 Minuten), ab 15 Uhr starten auch Rückfahrtshuttles

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tischtennis Stadtmeister gekrönt

LAAKIRCHEN. Die Tischtennis-Stadtmeisterschaft hat in Laakirchen lange Tradition, sie wurde heuer bereits zum 41. Mal in Kooperation mit dem ASKÖ Steyrermühl ausgerichtet. In der Sporthalle ...

Kinder erleben Technik

VORCHDORF. Zehn Stationen mit freiem Experimentieren: Das ist KET („Kinder erleben Technik“). KET tourt durch ganz Österreich, wurde von Betrieben aus der Region entwickelt und wird von Land OÖ ...

Tag der offenen Tür an der HLW Bad Ischl

BAD ISCHL. Am kommenden Freitag, 31. Jänner lädt die Schulgemeinschaft der HLW Bad Ischl zum Tag der offenen Tür ein. Schüler und Lehrkräfte freuen sich zwischen 11 und 16 ...

Wirkungsvoll bei Rückenschmerzen

ALTMÜNSTER. Masseur-Meister, APM- und Cell-Therapeut Peter Gerold Schwaiger therapiert in seiner physikalischen Fachpraxis am Traunsee.

Besucherrekord: Ballone erhellten Nachthimmel über dem Dachstein

GOSAU. Passend zur Wochenmitte fand vergangene Woche bei der Talstation der Hornspitzbahn in Gosau die von „Tips“ präsentierte „Nacht der Ballone“ statt.

Anmeldungen für den Laakirchner Gesundheits-Tag 2.0

LAAKIRCHEN. Unter dem Motto „Leben.Gesundheit.Umwelt“ findet am Samstag, 25. April, von 9 bis 14 Uhr, der Laakirchner Gesundheitstag im Veranstaltungszentrum Alfa statt.

Zwei neue „Lichtblicke“

GMUNDEN. Schon seit 18 Jahren ist Günter Ungar als evangelischer Pfarrer im Ruhestand, aber dennoch höchst aktiv. Kürzlich erschienen in seiner Kleinbuchserie „Lichtblicke“ zwei weitere ...

Starke Stimme für die Anliegen der Jugendlichen

EBENSEE. Jugendliche interessieren sich nicht für Politik? Ein längst widerlegter Irrglaube. Daher lud der Jugendausschuss des Gemeinderates mehrere Jugendliche aus dem ÖGJ-Jugendzentrum ...