Freitag 1. März 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Diebische Cinderella: Braunauer Autorin schrieb Märchenadaption

BEZIRK BRAUNAU. Was wäre geschehen, wenn sich Aschenputtel nicht wie eine Dienstmagd behandeln lassen hätte? Mit dieser Frage befasst sich die Braunauer Autorin Tanja Penninger in ihrem neuen Buch „Räuberella – Drei Tarotkarten für die Aschendiebin“.

Tanja Penninger veröffentlichte ein neues Fantasybuch. (Foto: Penninger)
Tanja Penninger veröffentlichte ein neues Fantasybuch. (Foto: Penninger)

„Menschen sind wie Schuhe: Tun sie dir weh, passen sie nicht.“ In ihrem neuesten Buch erzählt Tanja Penninger ein etwas anderes Märchen. In „Räuberella“ beschließt die Protagonistin Ella, dass sie nicht jeden Schuh tragen muss. Verschiedene Umstände führen dazu, dass sie bald als die Diebin „Räuberella“ bekannt ist. Ausgerechnet von der Königin erhält sie einen besonderen Auftrag: Sie soll dem Herrscher des Nachbarreiches eine Schatulle stehlen. Diese zeigt jedem, der hineinsieht, die wahre Liebe.

Filmische Szenen

In der Märchenadaption von „Aschenputtel“ werden auch Fans von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ Filmszenen im Buch wiederfinden. Diese werden allerdings völlig neu erzählt. Die Leser können gemeinsam mit der Protagonistin rätseln, ob es wirklich die „wahre Liebe“ gibt und welches Happy End eine Cinderella-Story noch haben könnte. Die Autorin veröffentlicht seit 2016 fantastische Geschichten bei Verlagen. Ihre bekanntesten Werke sind unter anderem die „Golden Heart Dilogie“, „Bad Witch“ und „Das Lied der See“. Mit fiktiven Welten und Völkern macht sie auf aktuelle Themen unserer Realität aufmerksam.

Romantische Fantasy

Tanja schreibt vor allem im Genre Romantasy, also romantische Fantasy. Auch „Räuberella“ ist ein in sich abgeschlossener, romantischer Fantasyeinzelband. Das Buch ist ab 14 Jahren zu empfehlen und richtet sich vor allem an Märchen- und Fantasyfans. Weitere Informationen gibt es unter www.tanjapenninger.at.

Tanja Penninger: Räuberella. VAJONA Verlag, 400 Seiten, 17 Euro


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


30-Jähriger brach in einer Nacht in 16 Kellerabteile ein

30-Jähriger brach in einer Nacht in 16 Kellerabteile ein

BRAUNAU. 16 Kellerabteile in einer Nacht soll ein 30-jähriger Deutscher in Braunau aufgebrochen haben, danach bediente er sich selbst.

Tips - total regional Online Redaktion
Theater in St. Pantaleon: ... denn sie wüssten gern, was sie tun!

Theater in St. Pantaleon: "... denn sie wüssten gern, was sie tun!"

ST. PANTALEON. Die Theatergesellschaft St. Pantaleon führt heuer eine turbulente Komödie auf. Premiere ist am Samstag, 9. März.

Tips - total regional Sabrina Kastenauer
Theater Himmel-Hund und Kas-Kugel

Theater "Himmel-Hund und Kas-Kugel

HANDENBERG. Die Theatergruppe Handenberg zeigt heuer die Komödie „Himmel-Hund und Kas-Kugel – Ein total verrückter Plan“ von Harry Phill. ...

Tips - total regional Sabrina Kastenauer
Nach Unfällen im Bezirk Braunau: Drei Jahre Haft für Schlepper

Nach Unfällen im Bezirk Braunau: Drei Jahre Haft für Schlepper

BEZIRK BRAUNAU. Ein Schlepper, der im Bezirk Braunau mehrere Unfälle verursacht hatte, wurde in Ried zu drei Jahren Haft verurteilt.

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Große Feuerwehr-Übung beim Braunauer Krankenhaus

Große Feuerwehr-Übung beim Braunauer Krankenhaus

BRAUNAU. Beim Krankenhaus Braunau findet am Donnerstag, 14. März, eine große Feuerwehr-Einsatzübung statt. Mehr als 250 Personen nehmen daran ...

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Ausgesetzte Meerschweinchen von Pfotenhilfe aufgenommen

Ausgesetzte Meerschweinchen von Pfotenhilfe aufgenommen

LOCHEN/SALZBURG. Die Pfotenhilfe Lochen nahm vier Meerschweinchen auf, die auf einer Wiese ausgesetzt wurden. Dort hätten sie alleine kaum überlebt, ...

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Brand auf stillgelegtem Bauernhof in Neukirchen an der Enknach

Brand auf stillgelegtem Bauernhof in Neukirchen an der Enknach

NEUKIRCHEN AN DER ENKNACH. Aus noch unbekannter Ursache brach Mittwochabend im Gemeindegebiet von Neukirchen an der Enknach ein Brand auf einem ...

Tips - total regional Online Redaktion
Mit Stapler über Fuß gefahren: 62-Jähriger musste nach Arbeitsunfall im Bezirk Braunau ins Krankenhaus geflogen werden

Mit Stapler über Fuß gefahren: 62-Jähriger musste nach Arbeitsunfall im Bezirk Braunau ins Krankenhaus geflogen werden

BEZIRK BRAUNAU. Ein 40-Jähriger ist im Bezirk Braunau mit einem Stapler über den rechten Fuß eines anderen Mannes (62) gefahren. Dieser musste ...

Tips - total regional Online Redaktion