Goldi in Höhnhart auf der Suche nach jungen Überfliegern

Hits: 248
Margareta Pittl Tips Redaktion Online Redaktion 13.01.2022 22:12 Uhr

HÖHNHART. Nach einem Jahr Pause ist es endlich wieder soweit – Andreas Goldberger startet zur 14. Auflage seiner österreichweiten Suche nach den Skisprung-Talenten von morgen.

Am 23. Jänner ab 10 Uhr macht der Goldi Talente Cup in Höhnhart Halt. Mädchen und Burschen der Jahrgänge 2011 bis 2016 (also zwischen 5 und 10 Jahren) haben die Möglichkeit, sich unter den wachsamen Augen von Andreas Goldberger auf einer richtigen Schanze zu versuchen und herauszufinden, ob sie Spaß am Skispringen haben. Aufgrund der momentanen Sicherheitsmaßnahmen werden die Kinder in Blöcke eingeteilt. Zudem ist pro Kind nur eine Begleitperson zugelassen.

Goldi will etwas zurückgeben

Andreas Goldberger wolle mit diesem Programm einen neuen Weg gehen, dem Sport etwas zurückgeben und auf seine Art vielversprechende Talente bei der Realisierung ihrer Träume einer Profi-Karriere unterstützen. Das Ziel dieses Programms sei es, von Andreas Goldberger persönlich ausgewählte, österreichische Skisprungtalente nachhaltig zu betreuen, individuell zu fördern und aufzubauen. Dazu gehören neben regelmäßigen gemeinsamen Trainingswochenenden auch Trainingseinheiten im Windkanal oder sportmedizinische Diagnostik.

Anmeldung und Infos unter

www.goldi-cup.at

Kommentar verfassen



Drogen bei Hausdurchsuchung entdeckt

BEZIRK BRAUNAU. Bei einer Hausdurchsuchung im Bezirk Braunau konnte bei einem 38-jährigen Verdächtigen eine größere Menge an Marihuana sichergestellt werden. Der Beschuldigte gab an, dass Cannabis ...

Fahrzeug durch die Luft geschleudert: Drei Schwerverletzte

BEZIRK BRAUNAU. Ein 27-Jähriger und seine beiden Mitfahrer wurden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 19. Mai, schwer verletzt. Das Auto wurde während der Fahrt Richtung Höhnhart in die Luft geschleudert, ...

Unterhaltsamer Abend mit BlöZinger

BRAUNAU. Robert Blöchl und Roland Penzinger wollen am Samstag, 21. Mai, im Gugg Braunau als „BlöZinger“ mit ihrem Programm „ZEIT“ für eine gute Unterhaltung sorgen.

Bezirkskonferenz der SPÖ: Stefan Fuchs erhält Viktor-Adler-Plakette

BEZIRK BRAUNAU. Bei der Bezirkskonferenz der SPÖ Braunau versammelten sich 51 Delegierte und viele Ehrengäste, um Neuwahlen durchzuführen, die letzten drei Jahre zu reflektieren und einen Ausblick in ...

Alkoholisierter E-Bike-Fahrer überschlug sich

MATTIGHOFEN. Ein 60-jähriger E-Bike-Fahrer verletzte sich am Mittwoch, 18. Mai, in Mattighofen, nachdem er die Vorderbremse getätigt und sich überschlagen hatte. Ein Alkomattest ergab einen Wert von ...

Großübung im Wacker-Werk

BURGHAUSEN. Eine Explosion in einem Produktionsgebäude und ein Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Mitarbeitern. Das waren die zwei Szenarien, die bei der diesjährigen Jahreshauptübung ...

Goldenes Ehrenzeichen für Wilfried Scharf

BRAUNAU. Der Braunauer Zithersolist Wilfried Scharf wurde von Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit dem „Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich“ ausgezeichnet.

Rutters „Magnificat“ in Burghausen

BURGHAUSEN. Der euregio oratienchor Altötting und die Bad Reichenhaller Philharmoniker bringen John Rutters mitreißende „Magnificat“ in Burghausen zu Gehör.