Behälter für Altheimer Trinkwasserversorgung geliefert

Hits: 37
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 25.09.2020 14:52 Uhr

ALTHEIM. Für die neue, zentrale Trinkwasserversorgung der Stadt Altheim wurden die beiden Speicherbehälter nun geliefert.

Die Firma Aqua-System Technologie GmbH aus Eberschwang hat gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Karl & Peherstorfer ZT GmbH aus Linz ein Versorgungskonzept erstellt und umgesetzt. Zwei neue jeweils 150 Kubikmeter große Trinkwasserspeicher aus Edelstahl sollen die Wasserversorgung auf Jahrzehnte hin sichern. Mit einem Durchmesser von 3,6 Metern und einer Länge von 15 Metern war bereits die Anlieferung der Behälter eine logistische Herausforderung. Die neue zentrale Wasserversorgung war nötig geworden, da in Folge der trockenen Sommer der letzten Jahre einige Brunnen nicht mehr in der Lage waren, die Wasserversorgung sicherzustellen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Drei Verletzte nach Missachtung des Überholverbotes

MUNDERFING. Trotz Überholverbot wollte ein 30-jähriger Autolenker heute, Dienstag, am frühen Morgen in Munderfing einen Kraftwagenzug überholen und stieß dabei gegen einen entgegenkommenden ...

Verschärfte Corona-Maßnahmen in Bayern: Bürgermeister von Braunau und Simbach wollen Lockerung der Richtlinien

BRAUNAU/SIMBACH. Ab heute, Dienstag, gilt für den bayrischen Landkreis Rottal-Inn ein zehntägiger Lockdown, seit Freitag gibt es verschärfte Einreisebestimmungen nach Bayern. Für die ...

Jetzt Projekte einreichen: Tips sucht die engagierteste „Spitzenschule“

BEZIRK BRAUNAU. Um engagierte Schulen vor den Vorhang zu holen, startete Tips gemeinsam mit dem Bildungsland und der Sparkasse OÖ bereits zum zehnten Mal die Aktion „Spitzenschule“. Bis 17. ...

Neues Album: mit „Crossover“ quer durch sämtliche Musikrichtungen

MATTIGHOFEN/MUNDERFING. Johann Rosenhammer alias „Der Rosenhammer“ bringt am 13. November sein neues Album „Crossover“ heraus und beweist darin mit einem Mix aus diversen Musikrichtungen sein breitgefächertes ...

Feuerwehr absolvierte Leistungsprüfung

BRAUNAU. Vier Gruppen der Feuerwehr Braunau stellten ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit bei der Leistungsprüfung Branddienst unter Beweis.

Einsatz stoppte Übung

MAUERKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Mauerkirchen absolvierte eine kräftezehrende Herbstübung.

Regionalforum der SPÖ in Höhnhart

HÖHNHART. Bei einer Gesprächsrunde der SPÖ in Höhnhart konnten interessierte Bürger mit Experten darüber diskutieren, wie das neue Oberösterreich aussehen soll.

Aktionen im Winter in Braunau und Simbach geplant

BRAUNAU/SIMBACH. Nach den Kampagnen „Wir sind Sommer“ und dem „Herbstrauschen“ plant das Stadtmarketing von Braunau und Simbach spannende Aktionen für die Wintermonate.