René Jo. Laglstorfer präsentiert sein Buch „Abenteuer Auslandsdienst – Die jungen Botschafter Österreichs“

Hits: 1328
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 29.03.2018 11:30 Uhr

GRIESKIRCHEN/HARTKIRCHEN. „Abenteuer Auslandsdienst – die jungen Botschafter Österreichs“ – so heißt das neue Buch von René Jo. Laglstorfer. Er begab sich auf die Spuren der jungen Österreicher, die Friedens- und Vermittlungsarbeit auf der ganzen Welt leisten.

„Der Auslandsdienst bietet zahlreiche Alternativen zum Präsenzdienst und steht seit Kurzem auch Frauen und Freiwilligen ohne Einschränkungen offen. Zusammengefasst hat es noch nie eine bessere Zeit gegeben, einen Auslandsdienst zu leisten“, sagt der Autor. Der gebürtige Steyrer hat Medienmanagement, Sprachen, Journalismus und PR in Österreich, Spanien, Tschechien, China, Portugal und Russland studiert. Statt Bundesheer oder Zivildienst leistete auch er Auslandsdienst in Frankreich und China und ist seit mehreren Jahren als freischaffender Journalist und Autor tätig.

Mit einer virtuellen Lesereise um die Welt begleitet Laglstorfer junge Österreicher, die sich an zahlreichen Orten der Welt als Sozial- oder Friedensdiener engagieren. Unter anderem in die „Evergreen-Gemeinschaft“, ein Kinder- und Familiendorf im kambodschanischen Stung Treng. Dieses Projekt wird auch vom Verein Childrenplanet unterstützt, dem der Erlös der Buchpräsentationen zugutekommt. „Wir stellen in diesem Dorf unter anderem sauberes Trinkwasser bereit, um den Armutskreislauf zu durchbrechen. Trinkwasser bedeutet in Kambodscha – wie überall auf der Welt – Leben. Leben für Menschen, Tiere und Pflanzen“, sagt der aus Eferding stammende Christian Gsöllradl-Samhaber, der zuerst als Geschäftsführer und später als Obmann des gemeinnützigen Vereines Childrenplanet zahlreiche Hilfsprojekte in Kambodscha umgesetzt hat.

Buchpräsentationen:

• Donnerstag, 12. April, 19 Uhr

Raiffeisensaal Grieskirchen

• Freitag, 13. April, 19.30 Uhr

Pfarrheim Hartkirchen

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Größtes Radiomuseum Österreichs versteckt sich in Prambachkirchen

PRAMBACHKIRCHEN. Alois Steiner hat eine Leidenschaft. Der Pensionist sammelt seit 20 Jahren alte Radios. Tips hat sich in seinem Museum umgeschaut.

Pensionierte Bäuerin schreibt Kochbuch

FRAHAM. Anna Weidinger hat ein Kochbuch geschrieben. Die 72-Jährige aus Fraham versammelte alle ihre Lieblingsrezepte in einem selbstgeschriebenen Buch. Tips verlost ein Exemplar.

Naturpark Obst-Hügel-Land setzt auf Kleinveranstaltungen

ST. MARIENKIRCHEN/ SCHARTEN. Der Naturpark Obst-Hügel-Land plant für das neue Jahr. Auf Großveranstaltungen wie Kirschblütenwanderungen oder Mostkosten muss in diesem Jahr verzichtet ...

Genesener Patient bedankt sich bei seinen Rettern vom Roten Kreuz

EFERDING.  Heinz Eckerstorfer aus Linz verunglückte im Juni des Vorjahres mit seinem Motorrad in Fraham. Er wurde vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Einige Monate später besuchte ...

Tips-Wettbewerb „Young at Art“ mit fünf Preisträgern aus Eferding und Grieskirchen

GRIESKIRCHEN/ EFERDING. Die Gewinner des Tips-Kreativbewerbs „Young at Art“ stehen fest. Mehr Werke denn je wurden dieses Mal eingereicht. Auch wenn coronabedingt keine große Siegerehrung ...

Eintauchen in neue GartenWelten: Ein Garten mit dem gewissen Etwas

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Mit klaren Formen und schlichtem Design wurde im Garten einer Familie im unteren Mühlviertel ein neuer Wohlfühlbereich mit schlichten, aber vielfältigen Elementen ...

Ein Eferdinger Fräulein und der Weg zu fairer Mode

EFERDING. Als „Fräulein Nora“ macht sich Nora Pointinger mit einem Second-Hand-Shop in der Eferdinger Innenstadt selbstständig. Tips hat die 31-jährige Jungunternehmerin zum Gespräch ...

Anwendungsfehler führt zu falscher Benachrichtigung vor Corona-Test

EFERDING. Eine falsche Benachrichtigung vor einem Corona-Test machte im Bezirk Eferding die Runde. Eine Frau wurde ohne Test darüber informiert, dass ihr Testergebnis negativ sei. Tips hat nachgefragt.  ...