Gelebte Regionalität am Bauernmarkt Aschach

Hits: 915
Barbara Schatzl, Leserartikel, 06.02.2019 16:45 Uhr

Die Marktstandler des Bauernmarktes Aschach an der Donau starten am Samstag den 2. März 2019 wieder mit dem wöchentlichen Bauernmarkt vor dem Gemeindeamt.

Nach der Winterpause gibt es wieder frisches Bio-Sauerteigbrot, Wintergemüse, Obst und Produkte vom Bio-Schwein vom Biohof Kreuzwieser aus Kellnering und Lehner's Bauernleberkäse und Frischfleischprodukte aus Scharten.

Im weiteren Angebot sind auch regionale Honigprodukte, Aronia-Saft, Bio-Perlwein, frisch gebackene Bauernmehlspeisen und vor den Osterfeiertagen werden auch wieder selbst gebundene Palmbuschen und Osterdekoration aus Naturmaterialien auf die Besucher warten.

„Fahr nicht fort, kauf im Ort“, lautet die Devise, das Angebot an saisonalen und regionalen Lebensmitteln ist groß und lädt zum Genießen ein.

Weitere Marktfahrer sind jederzeit willkommen - Interessenten bitte bei Franz Kreuzwieser unter 0680 1225156 melden.

Öffnungszeiten: jeden Samstag von 7:30 - 11:00 Uhr

Kommentar verfassen



Volksschüler feiern Tag des Apfels

HARTKIRCHEN. Anlässlich des „Tag des Apfels“ am zweiten Freitag im November versorgten die Hartkirchner Bäuerinnen die Schüler der Gemeinde mit Obst, Broten und Karotten. 

Aschacherin übernimmt Chefredaktion

ASCHACH. Cornelia Groiss übernimmt die Chefredaktion des Fachmagazins Factory. 

Mit Christbaumkauf in Tansania helfen

SCHARTEN/ SCHLÜSSLBERG/ ST: AGATHA. . In Kooperation mit der Hilfsorganisation „Sei so frei“ kann bei den oberösterreichischen Christbaumbauern pro gekauftem heimischen Christbaum ein Euro gespendet ...

Habe d‘Ähre: Die schönste Erntekrone kommt aus Hartkirchen

HARTKIRCHEN. Die Landjugend Oberösterreich begab sich unter dem Motto „Habe d‘Ähre“auf die Suche nach der schönsten Erntekrone. Ausgezeichnet wurde in diesem Jahr die Landjugend Hartkirchen.

Jungbauernkalender-Model: „Es geht um das Image der Landwirtschaft“

PUPPING. Martin Gammer lacht von der Titelseite des diesjährigen Jungbauernkalenders. Im Interview mit Tips erzählt der 23-Jährige, wie man Landwirtschaft attraktiv macht und wie es mit einer Modelkarriere ...

Josef Mair verstorben

STROHEIM/ HARTKIRCHEN. Josef Mair, der emeritierte Pfarrer von Pierbach, verstarb im 89. Lebensjahr im Ordensklinikum der Barmherzigen Schwestern in Linz. 

Bauer Rainer startet in die Hofwoche

EFERDING. Der Eferdinger Kandidat der Fernsehshow „Bauer sucht Frau“, Rainer startet am Mittwoch, 24. November, in die Hofwochen. 

Dritter Platz für Falkner

FRAHAM. Thomas Falkner, der Obmann des Lauf- und Tretrollerclubs Fraham konnte den Festungstrail in Salzburg erfolgreich absolvieren.